Sozialkompetenz führt zum Erfolg

Zwei Informationsveranstaltungen zum Fernstudium Sozialkompetenz

(PresseBox) ( Koblenz/Fulda, )
Wer seine Schlüsselqualifikationen berufsbegleitend per Fernstudium ausbauen möchte, kann sich jetzt detailliert informieren: Am Freitag den 10. Juli lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) um 17:00 zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Sozialkompetenz ein. Dr. Margot Klinkner wird über alles Wissenswerte zum Studienangebot berichten und für individuelle Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung findet an der Fachhochschule Koblenz, Campus Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1, Raum 103 in 56075 Koblenz statt. Am Samstag, den 11. Juli stellt Studiengangskoordinatorin Antje Carson das Fernstudienangebot an der Hochschule Fulda um 11.00 Uhr in der Marquardtstraße 35, Gebäude P, Raum P 116 in 36039 Fulda ausführlich vor. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Soft Skills sind gefragt wie nie zuvor. In Stellenanzeigen aller Branchen kann man erkennen, dass beispielsweise Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, oder Interkulturelle Kompetenz ebenso gefordert sind wie Fachkenntnisse. Die Auswertung einer Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB-Report 07/2009) hat ergeben, dass der Weiterbildungsbedarf im Bereich der Soft Skills stark zugenommen hat. Kundenorientierung, oder beispielsweise effektives Arbeiten im Team stellen letztendlich einen bedeutenden Erfolgsfaktor in Unternehmen dar.

Das zweisemestrige, berufsbegleitende Fernstudium Sozialkompetenz führt die Hochschule Fulda in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch. Das in dieser Form einzigartige Studienangebot umfasst das gesamte Spektrum Sozialer Kompetenzen: Kommunikationstechniken, Konfliktbewältigung, Kreativität, Mitarbeitermotivation, Präsentationstechniken, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung oder Projektmanagement sind nur einige Themenbeispiele. Die Studieninhalte sind wissenschaftlich fundiert, sie werden von Professoren der Fachhochschulen in Zusammenarbeit mit Experten aus der Wirtschaft nach aktuellsten Erkenntnissen vermittelt.

Das Fernstudium ist eine Kombination aus Selbststudium anhand von Lehrtexten sowie webbasierten Unterrichtsformen im Wechsel mit begegnungsintensiven Wochenendseminaren. Während der Selbststudienphase steht eine dozentenbetreute Lernplattform mit Chat und Forum zur Verfügung. An neun Präsenzwochenenden während der zwei Semester werden die relevanten Themen praxisnah in Übungen und Rollenspielen angewendet und vertieft. Das Studienangebot ist so konzipiert, dass eine begleitende Reflexion der eigenen Berufstätigkeit mit integriert ist.

Interessenten können sich zum Wintersemester 2009/10 bis zum 15. Juli 2009 bei der ZFH bewerben. Weitere Informationen, Anmeldeunterlagen zum Fernstudium Sozialkompetenz sowie zu anderen Fernstudiengängen sind bei der ZFH in Koblenz unter Tel.:0261/915380 erhältlich oder im Internet unter: www.zfh.de.

Details zum Fernstudium Sozialkompetenz unter: http://www.sozialkompetenz.info
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.