PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 780698 (ZF Friedrichshafen AG)
  • ZF Friedrichshafen AG
  • Löwentaler Straße 20
  • 88046 Friedrichshafen
  • http://www.zf.com
  • Ansprechpartner
  • Jeannine Rapp
  • +49 (9721) 4756-154

Neue Vertriebsleitung bei ZF Services für Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux

(PresseBox) (Friedrichshafen, ) .


Friedhelm Dierker leitet ab sofort ZF Services Vertrieb
Versierter Vertriebsprofi mit Branchen-Erfahrung
Seit 1998 in verantwortlichen Funktionen bei ZF


Seit dem 1. Januar 2016 ist Friedhelm Dierker verantwortlicher Vertriebsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux bei ZF Services. Der erfahrene Kenner des Aftermarket-Geschäfts arbeitet bereits seit 1998 für das Unternehmen und ist bestens mit den Kunden vernetzt. In seiner neuen Funktion übernimmt er die Umsatz- und Ergebnis-verantwortung für strategisch wichtige und wettbewerbs-intensive Märkte in Westeuropa.

Friedhelm Dierker (57) ist seit mehr als 25 Jahren mit dem Aftermarket- und Vertriebsgeschäft bestens vertraut und für viele Kunden ein „bekanntes Gesicht" ist. Er setzt er seinen Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit und Kontinuität in der Beziehung zum Kunden und steht damit für den markentypischen Anspruch an individuellen, persönlichen Service.

Dierker begann seine berufliche Laufbahn in verschiedenen Vertriebspositionen im Schmierstoff – und Automotive Bereich bevor er im Juli 1998 zu ZF wechselte. Hier war er zunächst am Standort Bremen als Verkaufsleiter in der Kundenbetreuung sowie im Vertrieb für die Produkte der damaligen Lemförder International tätig. Ab Januar 2001 übernahm er zusätzlich den Vertrieb für Fahrwerks- und Lenkungsteile. Im Januar 2004 wechselte Dierker an den Standort Schweinfurt und übernahm als Vertriebsleiter verantwortlich die Aufgaben für Nationale Kooperationen und Reifenhandel. Als neuer Vertriebsleiter bei ZF Services für Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux folgt Friedhelm Dierker nun auf Andreas Werner, der Ende 2015 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verließ. Dierker berichtet zukünftig an Thomas Bothe, Leiter Vertrieb Europa.

ZF Friedrichshafen AG

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Das Unternehmen, das am 15. Mai 2015 TRW Automotive übernommen hat, ist nun an rund 230 Standorten in rund 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2015 wird ZF mit etwa 138.000 Mitarbeitern einen Umsatz von voraussichtlich 29 bis 30 Milliarden Euro erzielen (vorläufige Zahlen). ZF zählt zu den drei größten Automobilzulieferern weltweit.

ZF Services und TRW Aftermarket setzen die Systemkompetenz von ZF im After-Sales-Markt konsequent fort. Mit integrierten Lösungen sowie dem kompletten Produktportfolio sichern sie die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen über deren gesamten Lebenszyklus. Die Kombination aus etablierten Produktmarken, digitalen Innovationen, bedarfsgerechten Produkt- und Service-Angeboten sowie einem weltweiten Service-Netzwerk macht ZF zu einem gefragten Partner und der Nummer zwei im globalen Aftermarket.

Weitere Presseinformationen sowie Bildmaterial finden Sie unter: www.zf.com/presse