Clemens Fuest wird neuer Präsident des ZEW

(PresseBox) ( Mannheim, )
Der Aufsichtsrat des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim hat in seiner heutigen Sitzung Prof. Dr. Clemens Fuest, Universität Oxford, zum Nachfolger von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Franz als Präsident des ZEW berufen. Clemens Fuest tritt am 1. März 2013 an die Spitze des ZEW und wird als wissenschaftlicher Direktor gemeinsam mit dem kaufmännischen Direktor, Thomas Kohl, das Forschungsinstitut leiten. Wolfgang Franz scheidet Ende Februar 2013 aus dem Präsidentenamt des ZEW aus und tritt in den Ruhestand ein.

In einer ersten Stellungnahme sagte der designierte ZEW-Präsident: "Ich freue mich sehr darauf, das ZEW als eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa weiter voran zu bringen. Gerade auch durch den guten Kontakt zur Universität Mannheim hat das Forschungsinstitut hervorragende Bedingungen für eine weitere positive Entwicklung."

Weitere Informationen zu Clemens Fuest finden Sie auf der Webseite der Universität Oxford unter: http://www.sbs.ox.ac.uk/research/people/Pages/ClemensFuest.aspx
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.