Verlässliche Stammdaten und effizientes Beteiligungsmanagement

Strategiegipfel von zetVisions zeigt Trends und Erfolgsfaktoren im Zuge der Digitalisierung Strategiegipfel von zetVisions zeigt Trends und Erfolgsfaktoren im Zuge der Digitalisierung

Heidelberg, (PresseBox) - Der Heidelberger IT-Spezialist zetVisions lädt am 10. Mai 2017 von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr unter dem Motto „Schärfen Sie Ihren Sinn für Daten“ zum Strategiegipfel für Stammdaten- und Beteiligungsmanagement in das The Squaire Conference-Center, Frankfurt am Main.

Experten der Lünendonk GmbH, der Hochschule Heilbronn sowie von Merck KGaA, KPMG Law, Heraeus Holding GmbH, Svenska Cellulosa AB SCA und zetVisions geben Einblicke in aktuelle Fragen des Stammdaten- und des Beteiligungsmanagements.

Zahlreiche Unternehmen in Deutschland sind aktuell für die Herausforderungen der digitalen Transformation nicht in ausreichendem Maße gerüstet. Nur etwa jedes siebte Unternehmen sieht sich bei dem dafür wichtigen Fundament Stammdatenmanagement gut aufgestellt. 85 Prozent stufen sich hier als „mittelmäßig“ oder gar als „schlecht“ ein, so eine Lünendonk-Studie im Dezember 2016. Vor diesem Hintergrund zeigt der Strategiegipfel neben Trends und Erfolgsfaktoren im Zuge der Digitalisierung unter anderem auf, wie Unternehmen ihre Datenkonsistenz innerhalb von Stammdatendomänen nachhaltig verbessern können.

Der Strategiegipfel wird zudem erläutern, wie durch eine maßgeschneiderte Lösung für das Beteiligungsmanagement alle Unternehmensbereiche von übersichtlichen, aktuellen und nachvollziehbaren Daten profitieren. Praxisvorträge zeigen dazu den Weg von Insellösungen zu einer professionellen Lösung im Beteiligungsmanagement und beschreiben Beweggründe und Entscheidungsfindung für eine Beteiligungsmanagement-Software.

„Der Strategiegipfel 2017 betrachtet Stammdatenmanagement und Beteiligungsmanagement aus ganz neuer Perspektive und will nicht nur effektive Lösungen zeigen, sondern den Sinn für Daten auf vielen Ebenen schärfen“, sagt Monika Pürsing, CEO von zetVisions. „Datenmanagement auf ein neues Level zu heben, hat dabei nichts mit übersinnlichen Kräften zu tun, sondern ist in wenigen Schritten und in jedem Unternehmen erreichbar.“

Die Vorträge richten sich an Verantwortliche und Leiter aller Bereiche, aus mittleren und großen Unternehmen und Konzernen: vom Einkauf und der Produktion über die Logistik bis hin zum Vertrieb.

Weitere Informationen zur Agenda, Konditionen und Anmeldemöglichkeiten des Strategiegipfels 2017 sind verfügbar unter: www.zetvisions.de/strategiegipfel2017

zetVisions AG

Die 2001 gegründete zetVisions AG entwickelt und implementiert State-of-the-Art-IT-Lösungen für das Stammdaten- und Beteiligungsmanagement. Heute nutzen 200 Kunden in Europa, darunter zahlreiche DAX- und MDAX-Konzerne, aber auch mittelständische Familienbetriebe Lösungen von zetVisions. 75 Mitarbeiter des Unternehmens unterstützen sie dabei.

Mit dem Know-how aus rund 400 Projekten ist zetVisions AG heute das führende europäische IT-Kompetenzzentrum für das Beteiligungsmanagement und zugleich der größte Anbieter von Anwendungen zu diesem Thema.

Seit 2001 entwickelt zetVisions SAP-basierte Anwendungen. Zahlreiche Projekte für das Management von Stammdaten konnten seither erfolgreich durchgeführt werden. Diese Erfahrung hat das Unternehmen 2012 in die neue SAP-basierte Standardlösung "zetVisions SPoT" überführt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zetvisions.de.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.