Zentrada startet mit Frühjahrs-Katalog in die Verkaufssaison

Würzburg, (PresseBox) - Pünktlich zur Frühjahrssaison im Handel bringt das Online-Einkäufer-Netzwerk zentrada (http://www.zentrada.de) seinen aktuellen Sammelkatalog zu aktuellen Produkten, Neuheiten und Angeboten für die kommende Saison heraus.

1.000 Top-Seller, Trendprodukte und Aktionsvorschläge für Frühjahr und Sommer stehen für über 400.000 Artikel auf den zentrada-Großhandelsmarktplätzen gelisteten Artikeln, die alle über TradeSafe direkt vom Lieferanten zu beziehen sind.

Der aktuelle Katalog erscheint in acht Sprachen und erreicht unabhängige stationäre Händler in über 15 Ländern. Das Erfolgsrezept von zentrada für den Händler ist einfach. „Nutzen Sie Ihre Kundenähe und -frequenz für mehr Umsatz und Gewinn mit immer neuen Sortimentsideen, Aktionsangebote, Saison- und Trendartikel. So schaffen Sie beim Käufer Attraktion und Kundenbindung“, so Ingo Schloo zentrada-Chef und Mitbegründer. „Mit Ihrer Kreativität und den Möglichkeiten von zentrada als führende europäische Beschaffungsplattform für Wiederverkäufer haben gerade kleine selbständige stationäre Händler auch in der Zukunft jede Menge Geschäftspotenziale“.

Als Baustein für die Zukunft sieht das zentrada.network auch die aktuelle Einführung von zentrada.Distribution.

Auf Wunsch großer europäischer Hersteller und Importeure von Konsumgütern übernimmt zentrada für die Zielgruppe der kleineren selbständigen Wiederverkäufer nicht nur den Onlinevertrieb sondern auch die europaweite Auslieferung von kleineren Bestellungen und deren Fakturierung und Zahlung.

„Wir bündeln die Online-Bestellungen unserer Mitglieder automatisiert zum Abruf der Ware vom Hersteller und zur Auslieferung durch unser neues Umschlagslogistikzentrum in Würzburg.“

Dank integrierter Prozesse auf den zentrada-Marktplätzen, der TradeSafe-Bestellabwicklung und der innovativen Logistiksteuerung ist das System in Zeit und Kosten hocheffizient. So können auch große Lieferanten kleine Händler europaweit bedienen.

„Unsere Mitglieder erhalten damit Zugang zu qualitativ und preislich attraktiven Sortimenten und Handelsmarken und das ohne hohe Mindestbestellwerte“ so zentrada-Chef Ingo Schloo. Dank der bereits bestehenden Partnerschaft mit UPS im Europaversand sind die Versandkosten in der Regel niedrig. Allerdings muss der Händler 2-3 Tage zusätzlich für die Versandzeit einplanen.

Bereits zum Start sind zahlreiche europäische Lieferanten und Handelsmarken mit über 30.000 Artikeln über zentrada.Distribution verfügbar, beispielsweise CMP, Polyflame, Viva, Filmer, Herding, Cartal, Kiddystores, Royal Textil oder Widmann. Das Angebot wird in den kommenden Monaten deutlich ausgeweitet.

Online ist der Katalog ebenfalls abzurufen unter http://www.zentrada-network.eu/denetworkeinkaeuferinfo

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.