PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 555185 (ZEIT ONLINE GmbH)
  • ZEIT ONLINE GmbH
  • Buceriusstraße, Eingang Speersort 1
  • 20095 Hamburg
  • http://www.zeit.de
  • Ansprechpartner
  • Kay Stelter
  • +49 (40) 3280-424

Der LUCHS Preis 2012 von ZEIT und Radio Bremen geht an Iva Procházkovás "Orangentage"

(PresseBox) (Hamburg, ) Der LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis des Jahres 2012 geht an Iva Procházková für ihren Roman "Orangentage" (Sauerländer Verlag). Der Preis wird im nächsten Jahr erstmalig auf der Leipziger Buchmesse verliehen - am Freitag, 15. März 2013, 17 Uhr im Kinder- und Jugendbuchforum, Halle 2.

Iva Procházková erzählt in ihrem Roman die Geschichte des 13-jährigen Darek, der mit seinem Vater und seiner kleinen, leicht geistig behinderten Schwester Ema in einem tschechischen Dorf aufwächst. Seine Mutter ist an Leukämie gestorben, und der Vater trinkt. Also muss sich Darek praktisch allein um Ema kümmern. Und dann verliebt er sich in Hanka. Sie ist klug und mutig und duftet wunderbar nach Orangen.

"In keinem der MonatsLUCHSE des Jahres 2012 findet der Leser eine thematisch und sprachlich so gelungene Zusammenschau von erlebter Wirklichkeit und überbordender Gefühlswelt eines Jugendlichen", begründet die LUCHS-Jury ihre Entscheidung. Die Bündelung einer Viel-zahl von Themen sei kompositorisch meisterhaft gelungen.

Iva Procházková wurde 1953 in Olmütz geboren. 1975 begann sie ihre literarische Arbeit mit kurzen Geschichten, Theaterstücken und einem ersten Kinderbuch. 1983 emigrierte die Familie nach Österreich, drei Jahre später folgte der Umzug nach Konstanz, dann nach Bremen. Seither schreibt Procházková auf Tschechisch und auf Deutsch. Sie arbeitete an Kinder- und Ju-gendtheatern und veröffentlichte weitere Kinderbücher. Seit 1990 ist Procházková für das Tschechische Fernsehen tätig. 1989 wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausge-zeichnet. Für "Wir treffen uns, wenn alle weg sind" erhielt sie den Friedrich-Gerstäcker-Preis und den Evangelischen Buchpreis 2008. Seit 1995 lebt Procházková in Prag.

Der LUCHS prämiert jeden Monat ein ganz besonderes Kinder- oder Jugendbuch, das, so die erste Auslobung, "zärtlich, subversiv, phantastisch, anarchisch und wunderbar giftig" ist. Aus den 12 MonatsLUCHSEN wird ein JahresLUCHS gekürt. Jurymitglieder sind Karsten Binder, Birgit Dankert, Hartmut El Kurdi und Susanne Gaschke, die nun mit ihrer Wahl zur Oberbürgermeisterin von Kiel ausscheidet.

In der ZEIT-Ausgabe 47 vom 15. November 2012 erscheint ein Kinder- und Jugendbuch Spezi-al mit einem ausführlichen Portrait der LUCHS-Preisträgerin. Eine Sendung zum JahresLUCHS ist am 15. November 2012 zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr im Nordwestradio und bei Funk-haus Europa von Radio Bremen zu hören.