Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1111409

Zebra Technologies Germany GmbH Ernst-Dietrich-Platz 2 40882 Ratingen, Deutschland http://www.zebra.com
Ansprechpartner:in Herr Daniel Blackman +44 7408 864597
Logo der Firma Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH

Produktiver im Kundenkontakt: Zebra Technologies präsentiert nächste Generation mobiler Computer

Neue TC53/TC58 Serie bietet mobile Volumendatenerfassung und Tap-to-Pay-Kassenfunktionen

(PresseBox) (Ratingen, )
Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der Unternehmen mit seinen Lösungen und Partnern einen Leistungsvorsprung bei der täglichen Arbeit verschafft, stellt heute seine neue TC53/TC58-Serie vor. Mit den mobilen Computern können Geschäftsführer und IT-Entscheider aller Branchen die betriebliche Effizienz steigern, neue Funktionen für Mitarbeiter im Kundenkontakt zur Verfügung stellen und Kosten senken.

Die TC53/TC58-Serie ist mit neuesten 5G- und Wi-Fi 6E-Mobilfunk- und Sensortechnologien sowie dem größten, hellsten und höchstauflösenden Bildschirm seiner Klasse ausgestattet. Vor allem Mitarbeiter im Einzelhandel, bei Kurierdiensten und im Außendienst profitieren davon: Die Geräte unterstützen mobile Volumendatenerfassung und mobile Verkaufsstellen (mPos) sowie die Vernetzung der Belegschaft für mehr Produktivität und bessere Kundenerlebnisse.

Die TC53/TC58-Serie verfügt über Zebra Dimensioning™ Certified Mobile Parcel, die branchenweit erste Lösung mit integriertem Time of Flight (ToF)-Tiefensensor. Dieser erfasst die Abmessungen von Paketen und ermöglicht so eine Berechnung der Versandkosten per Tastendruck auf dem Zebra Mobilcomputer. Preisrecherchen und das manuelle Vermessen der Pakete erübrigen sich. Außerdem bieten die neuen Mobilcomputer „Tap-to-Pay“, können also so gut wie überall als mobile Kasse für kontaktloses Bezahlen genutzt werden. Die vielseitigen Geräte lassen sich zudem in eine mobile Workstation oder stationäre bzw. hybride Kasse verwandeln oder als Zwei-Wege-PTT-Funkgerät, PBX-Handset oder RFID-Lesegerät nutzen.

Benutzer, Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe mit direktem Kundenkontakt standen bei der Entwicklung der innovativen mobilen Computer von Zebra im Fokus. Beispielsweise bringt das sechs Zoll große Edge-to-Edge-Display mehr Informationen in den Blick. Für mehr Produktivität sorgt die branchenführende Intellifocus™-Technologie von Zebra: Sie ermöglicht es den Benutzern, Gegenstände in der Hand, quer durch den Raum oder auf einem Regal zu scannen. Die integrierte 16-MP-Kamera bietet die höchste Auflösung ihrer Klasse sowie optional eine optische Bildstabilisierung (OIS). Damit lassen sich etwa scharfe, detaillierte Fotos zur Dokumentation von Zustands- und Liefernachweisen machen.

„Das Verhalten der Verbraucher verändert sich dynamisch – das hat Auswirkungen auf das Kundenerlebnis und erhöht den Druck auf Unternehmen immens“, so Julie Johnson, Vice President und General Manager of Enterprise Mobile Computing bei Zebra Technologies. „Mit unseren neuen Mobilcomputern TC53/TC58 haben wir jetzt die ersten Zebra-Geräte einer neuen Generation entwickelt, die den Service und Support ganz neu definieren. Denn sie geben den mobilen Mitarbeitern schnell und zuverlässig alle Informationen an die Hand, die sie für die Erledigung ihrer Aufgaben benötigen.“

Die neuen TC53/TC58 Mobilcomputer verbinden die Leistungsanforderungen neuer Funktechnologien wie 5G, Wi-Fi 6, Bluetooth und CBRS Private LTE (nur in den USA) mit der Robustheit, die heute in Unternehmen erforderlich ist. Auch zählt die Serie zu den ersten Mobilcomputern, bei denen Verbundwerkstoffe mit additiven Fasern verwendet werden. Das macht die Geräte stabiler und gibt ihnen gleichzeitig ein ergonomisches, modernes Design. Das hochentwickelte Material wird in ausgewählten Premium-Modellen in der zweiten Jahreshälfte 2022 erhältlich sein.

Jede Entscheidung für eine bestimmte Hardware ist heute im Kern eine Entscheidung für eine bestimmte Software. Diese Erkenntnis liegt der Zebra Software Mobility DNA™ zugrunde, auf deren Leistungsfähigkeit auch die TC53/TC58-Serie baut. Mobility DNA™ bietet über die gesamte Lebensdauer jedes Zebra-Geräts ein ideales Nutzererlebnis. Sie hilft, die Produktivität zu erhöhen und Kosten zu senken, und minimiert zugleich die IT-Komplexität. Mit ihr können Unternehmen die Sicherheit der Geräte erhöhen, ihre Bereitstellung beschleunigen, die Verwaltung vereinfachen sowie immer neue Funktionen zur schnelleren und einfacheren Erfassung von Daten verfügbar machen. 

Das Wichtigste in Kürze:


Die neue TC53/TC58 Mobilcomputer-Serie bietet Einzelhandelsmitarbeitern, Kurieren und Außendienstmitarbeitern die neuesten Drahtlos- und Sensortechnologien;  damit ermöglichen sie mehr Produktivität und Effizienz sowie zuverlässigen Zugriff auf Informationen, die sie für ihre Arbeit benötigen.
Die TC53/TC58 gehören zu den ersten mobilen Computern, die Verbundwerkstoffe mit additiven Fasern verwenden; das macht die Geräte stabiler und gibt ihnen zugleich ein ergonomisches, modernes Design. 
Zebra Dimensioning - Certified Mobile Parcel ist die branchenweit erste Lösung, die die Abmessungen von Paketen und die Versandgebühren genau berechnet; damit sind keine Preisrecherchen oder manuellen Vermessung von Kartons mehr erforderlich, was zu einem schnelleren Service und Versand führt. Diese Lösung ist in der zweiten Hälfte 2022 verfügbar

Zebra Technologies Germany GmbH

Zebra (NASDAQ: ZBRA) unterstützt Unternehmen in der heutigen On-Demand-Wirtschaft bei ihrem Erfolg, indem Mitarbeiter einen umfassenden Überblick über Produktionsanlagen erhalten, die vernetzt und optimiert sind. Mit einem Ökosystem von mehr als 10.000 Partnern in 100 Ländern berät Zebra Kunden jeder Größe - darunter 94 % der Fortune-100-Unternehmen. Zebra bietet ein preisgekröntes Portfolio an Hardware, Software, Dienstleistungen und Lösungen, die Arbeitsabläufe digitalisieren und automatisieren. Lieferketten werden dynamischer, Kunden und Patienten erhalten besseren Service und Mitarbeiter werden durch die innovativen Produkte von Zebra unterstützt. Mit diesen Lösungen erhalten Mitarbeiter umfassende Einblicke und Analysen in Echtzeit, so dass sie entsprechend handeln können. 2021 erweiterte Zebra mit der Übernahme von Fetch Robotics sein Portfolio im Bereich der industriellen Automatisierung und baute mit der Übernahme von Adaptive Vision und antuit.ai seine Expertise in maschineller Bildverarbeitung und KI-Software aus. Zebra liegt auf Platz 25 in der Newsweek-Liste der beliebtesten Arbeitgeber in den USA und steht zum fünften Mal auf der Forbes-Liste der besten Arbeitgeber in den USA. Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com. Hier können Sie sich für den News Alert anmelden, und den Blog von Zebra Your Edge finden Sie hier. Folgen Sie uns außerdem auf LinkedIn, Twitter und Facebook und schauen Sie in unserem Story Hub Zebra Perspectives vorbei.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.