PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 438050 (Yingli Green Energy GmbH)
  • Yingli Green Energy GmbH
  • Heimeranstrasse 37
  • 80339 München
  • http://www.yinglisolar.com
  • Ansprechpartner
  • Jennifer Appel
  • +49 (89) 41959955-77

Größte Solaranlage Griechenlands powered by Yingli Solar

(PresseBox) (Baoding, China, München, ) Yingli Green Energy, eines der weltweit größten vertikal integrierten Photovoltaik-Unternehmen, das seine Produkte unter der Marke Yingli Solar vertreibt, ist exklusiver Modullieferant für die größte Solaranlage Griechenlands. Das 10 MW-Großprojekt in Larissa soll circa 3.700 Haushalte der Region mit grünem Strom versorgen.

Das Projekt wird von Selected Energy S.A., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des griechischen Textilunternehmens Selected Textiles S.A. ("STIAFILCO") realisiert. Selected Energy. entwickelt und betreibt Projekte rund um die erneuerbaren Energien und verfügt über langjährige Erfahrungswerte im Bereich Photovoltaik und Biomasse.

Den Bau der Anlage hat das griechische Solarunternehmen Biosar Energy S.A. ("Biosar") übernommen, das auf integrierte Lösungen in den Bereichen Konzeption, Lieferung, Konstruktion und Instandhaltung mittlerer und großer Solarsysteme spezialisiert ist.

Finanziert wurde das Projekt über ein langfristiges und regressloses Darlehen der Piraeus Bank, die in Griechenland führend bei der Finanzierung grüner Projekte ist und sich seit langem gezielt für den Ausbau erneuerbarer Energien einsetzt.

"Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit STIAFILCO und Biosar die größte Solaranlange in Griechenland zu realisieren", so Liansheng Miao, Vorsitzender und CEO von Yingli Green Energy. "Aufgrund der günstigen Bedingungen für Solarenergie und des bemerkenswerten Engagements der Regierung im Bereich der erneuerbaren Energien zählt Griechenland zu den wichtigsten Photovoltaik-Märkten. Wir beobachten hier eine stetig wachsende Nachfrage nach unseren hochwertigen Solarprodukten, was unsere führende Rolle in diesem Markt noch stärker unterstreicht."

Über Selected Textiles S.A.
Selected Textiles S.A. ("STIAFILCO") ist einer der größten vertikal integrierten Hersteller von Baumwollgarn in Europa. Das Unternehmen beschäftigt über 350 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte weltweit in über 35 Länder. Die 10 MW Solaranlage in Larissa sowie die für 2011 geplante Biogasanlage (5,25 MW), ein Biokraftwerk (5 MW) und eine Aufdachsolaranlage (5 MW) sind Teil der strategischen Expansion von STIAFILCO im Bereich der erneuerbaren Energien. STIAFILCO ist an der Athener Börse notiert (ATHEX: EPIL). Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.stiafilco.com.

Über Biosar Energy S.A.
Biosar Energy S.A. ("Biosar") wurde 1999 mit dem klaren Ziel gegründet, Kraftwerke zur Erzeugung erneuerbarer Energie zu entwickeln und zu betreiben. Biosar bietet integrierte Lösungen in den Bereichen Konzeption, Lieferung, Konstruktion und Instandhaltung mittlerer und großer PV-Systeme und ist als EPC-Unternehmen in Griechenland, Italien und Bulgarien tätig. Heute ist Biosar Mitglied von ELLAKTOR S.A: eines der größten Bauunternehmen in Griechenland. ELLAKTOR S.A ist ein leistungsfähiges Unternehmenszentrum für Projektmanagement, Holdings und Konzessionen in den Bereichen Infrastruktur, Immobilien und Energie. Aufgrund seiner umfassenden Erfahrung im Bereich erneuerbare Energien gepaart mit der Stabilität der ELLAKTOR Gruppe wird das Installationsvolumen von Biosar Ende 2011 die 100 MW-Grenze überschreiten. Damit zählt Biosar zu den erfolgreichsten Solarunternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.biosar.gr/.

Yingli Green Energy GmbH

Yingli Green Energy Holding Company Ltd. (NYSE: YGE), das seine Produkte unter der Marke Yingli Solar vertreibt, ist ein führender Anbieter im Bereich Solarenergie und einer der weltweit größten vertikal integrierten Photovoltaik-Hersteller. Yingli Green Energy deckt die gesamte Photovoltaikwert-schöpfungskette ab, von der Produktion von Polysilizium über Ingots und Wafer bis hin zur Produktion von Solarzellen und Modulen. Heute verfügt Yingli über eine Produktionskapazität von 1 GW pro Jahr. Zwei Projekte zur Erweiterung der Kapazität in Baoding (600 MW) und Hainan (100 MW) sind momentan im Bau. Diese sollen voraussichtlich Mitte 2011 in Betrieb genommen werden. Insgesamt erwartet das Unternehmen damit bis Ende 2011 eine Gesamtproduktionskapazität von 1,7 GW für Photovoltaik-Module. Die unternehmenseigene Produktionsanlage für Silizium, Fine Silicon, die im August 2010 in Betrieb genommen werden konnte, ist auf eine jährliche Gesamtkapazität von 3.000 Tonnen ausgelegt. Yingli Green Energy vertreibt seine Solarmodule in zahlreichen Märkten, darunter Deutschland, Spanien, Italien, Griechenland, Frankreich, Südkorea, die VR China und die Vereinigten Staaten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Baoding (China), beschäftigt weltweit über 11.000 Mitarbeiter und verfügt über mehr als zehn internationale Niederlassungen. Yingli Green Energy ist an der New Yorker Börse notiert (NYSE: YGE). Der Europasitz des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen sind im Internet unter www.yinglisolar.com und www.ygee.eu zu finden.