Neues Xerox-Webportal verringert Abfallaufkommen

Green World Alliance entsorgt kostenlos Xerox-Verbrauchsmaterialien

(PresseBox) ( Neuss, )
Xerox hat das europäische Umweltschutzprogramm «Green World Alliance» um ein Webportal (www.xerox.com/gwa) erweitert. Dort können Kunden überprüfen, welche verbrauchten Tonerkartuschen und Verschleißteile ihrer Drucker, Kopierer, Multifunktionsgeräte oder Fax-Geräte für das Programm in Frage kommen. Anschließend müssen sie nur noch einen Rückschein ausdrucken, auf die Originalverpackung kleben und das Teil kostenlos und portofrei an Xerox schicken. Dort werden die eingeschickten Materialien entweder wieder verwendet oder umweltschonend recycelt. So können beispielsweise Nutzer von Geräten der Familien Document Centre, DocuColor, CopyCentre, WorkCentre und WorkCentre Pro an dem Programm teilnehmen.

Weniger Müll ohne zusätzliche Kosten

Beim Aufbau des Portals wurde großer Wert auf eine einfache Bedienung gelegt. Die Xerox-Kunden können alle benötigten Informationen direkt im Internet finden und mit wenigen Mausklicks den Rückversand einleiten. Neben Tonerkartuschen können bestimmte Verschleißteile zurückgesendet werden. Bei der Green World Alliance handelt es sich um eine Initiative, die sich bereits seit mehreren Jahren für einen schonenden Umgang mit der Umwelt einsetzt. Viele europäische Xerox-Kunden machen von dieser Möglichkeit regen Gebrauch: So wurden beispielsweise 2002 rund 3,5 Millionen Kartuschen eingeschickt und wieder verwendet - insgesamt sind so 9.000 Tonnen Abfall gar nicht erst entstanden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.