MAN Nutzfahrzeuge AG installiert digitale Drucksysteme von Xerox

Druck von Betriebsanleitungen on demand / Kostenreduktion durch DocuSP Controller

(PresseBox) ( NEUSS / MÜNCHEN, )
Vertragsabschluss

Die MAN Nutzfahrzeuge AG hat mit Xerox einen Vertrag über die Installation von drei neuen Produktionsdruckern inklusive Endverarbeitungs-Systemen und Softwareanbindung geschlossen. Neben einer DocuTech 6180 werden künftig zwei DocuPrint 155 EPS-Systeme das Rechenzentrum des Konzerns beim Druck kundenindividueller Betriebsanleitungen für die Fahrzeuge der MAN Nutzfahrzeuge unterstützen. Die Schwarzweiß-Systeme wurden im August eingerichtet und laufen bereits im Echtbetrieb.

Im letzten Jahr verließen rund 54.000 Nutzfahrzeuge die Fertigungsstraßen von MAN. Jeder dieser LKW wird mit einem Handbuch ausgeliefert, das bis zu 600 Seiten stark sein kann. Ein vorgeschaltetes Redaktionssystem liefert die dazu notwendigen Rohdokumente in 28 verschiedenen Sprachen. Für den Transaktionsdruck aus dem SAP-System von MAN werden die benötigten Daten über eine Document-Composition-Lösung der Invaris Informationssysteme aufbereitet. Das Druckzentrum verarbeitet derzeit rund vier Millionen Seiten pro Monat.

Die neuen Produktionssysteme werden jeweils über den DocuSP Controller von Xerox angesteuert. Bislang benötigten unterschiedliche Drucksysteme jeweils verschiedene Controller mit eigenem Workflow. Der DocuSP Controller ist eine gemeinsame Plattform für die Steuerung unterschiedlicher digitaler Drucksysteme. Das Rechenzentrum der MAN Nutzfahrzeuge AG ist somit in der Lage, gemischte Drucksysteme über einen einheitlichen Workflow zu betreiben. Hierdurch spart der Konzern Kosten im Output-Management, insbesondere bei der Erstellung des Workflows und der Mitarbeiterschulung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.