PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376380 (XAAR plc)
  • XAAR plc
  • Science Park
  • CB40XR Cambridge
  • http://www.xaar.co.uk
  • Ansprechpartner
  • Ruth Clark
  • +44 (1580) 2411-77

Führende Hersteller wählen auf Tecnargilla Inkjet-Druckkopf von Xaar für die digitale Bedruckung von Keramikfliesen

(PresseBox) (Cambridge, ) .
- CretaPrint, Kerajet, Projecta. Intesa und TecnoFerrari präsentieren neueste Inkjet-Drucker mit Druckkopf Xaar 1001
- Ferro, Itaca, Chimigraf und Colorobbia stellen von Xaar autorisierte Druckfarben für Keramikfliesen vor
- Xaar sponsert ersten Tecnargilla Design Award

Mehrere führende Hersteller stellen innovative Inkjet-Drucker mit Druckköpfen von Xaar auf der Tecnargilla (27. September bis 1. Oktober 2010) vor. Xaars Originalhersteller: CretaPrint, Kerajet, Projecta, Intesa und TecnoFerrari präsentieren auf der Veranstaltung die Qualität, Flexibilität und das kreative Potenzial ihrer neuesten Inkjet-Drucker. Darüber hinaus stellen Xaars Partner aus der Druckfarbenbranche, darunter Ferro, Esmalglass-Itaca, Chimigraf und Colorobbia, ihre Produktpaletten für Druckfarben vor, die mit dem Druckkopf Xaar 1001 verwendet werden können.

Auf der Tecnargilla stellen die OEM-Partner von Xaar die einzigartigen Vorteile von mit Inkjet-Druckern bedruckten Keramikfliesen vor und erläutern, wie durch diesen Prozess Keramikfliesen deutlich kreativer gestaltet werden können, da damit authentische Muster auf der gesamten Oberfläche und sogar an den Kanten gedruckt werden können. Mit Inkjet-Druckern können glatte und unebene Fliesen sowie Strukturfliesen mitsamt den Kanten bedruckt werden. Auch der Druck großer Bilder ist möglich, sodass beim Endprodukt keine auffälligen Wiederholungen der Muster vorkommen. Zudem ist nun der Druck variabler und individueller Bilder eine Option. Da der Druckprozess ohne Kontakt mit dem Druckmaterial abläuft, können mit der Inkjet-Methode auch große und dünne Fliesen bedruckt werden, ohne dass Bruchgefahr besteht. Da mit der Digitalisierung des Vorgangs die Einrichtungszeit wegfällt, können kleine Druckaufträge auf Anfrage immer wieder schnell abgewickelt werden. Der Nutzer kann sich sicher sein, dass die Bilder zusammenpassen. Dadurch können Unternehmen ihre Lagerbestände herunterfahren und die benötigten Produkte nach Bedarf zum entsprechenden Zeitpunkt produzieren.

"In der Keramikfliesenbranche findet gerade eine digitale Revolution statt", berichtet Mark Alexander, Marketingvorstand bei Xaar. "Die Hersteller von Keramikfliesen übernehmen die innovative digitale Druckkopftechnologie von Xaar und erhöhen so den Nutzen für ihre Kunden erheblich. Der digitale Prozess eröffnet uns nicht nur neue Möglichkeiten auf dem Gebiet des kreativen Designs, sondern er bringt auch signifikante wirtschaftliche Vorteile mit sich, da dadurch Fliesen auch bei kleinen Spezialaufträgen kosteneffizient hergestellt werden können."

Durch sein einzigartiges, patentiertes Design, bei dem die Druckfarbe im Druckkopf zirkuliert, können mit dem Xaar 1001 verschiedene Druckfarben verwendet werden. Sowohl herkömmliche pigmentierte Druckfarben als auch solche mit Nanopartikeln können verwendet werden. Da sich die Druckfarbe ständig in Bewegung befindet, können sich keine Partikel mehr ablagern und ansammeln. Der Xaar 1001 wurde für den Hochgeschwindigkeitsdruck in nur einem Durchgang entwickelt. Die Genauigkeit bei der Bildung und beim Auftragen der Farbtropfen ist bemerkenswert, ebenso seine herausragend lange Betriebslebenszeit.

Die innovativen XaarDOT-Funktionen des Xaar 1001 ermöglichen die Bildung unterschiedlicher Farbtropfen. So kann der Benutzer die Größe der Tropfen anwendungsbezogen festlegen. Sehr kleine Tropfen sorgen für gleichmäßige Farbtöne, kontrastierende Schattierungen und scharfe Abgrenzungen. Mit größeren Tropfen hingegen wird die Oberfläche bei maximaler Druckgeschwindigkeit optimal bedruckt. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Nachbildung von Naturmaterialien wie Stein und Marmor.

Xaar sponsert ersten Tecnargilla Design Award

Xaar ist der stolze Sponsor des ersten Tecnargilla Design Awards in diesem Jahr und unterstreicht damit sein Ziel, hochwertige Druckqualität zu erreichen. Mit dem Design Award wird das kreative Potenzial der digitalen Dekoration in der Keramikindustrie geehrt, das weit über die Möglichkeiten anderer Dekorationsformen hinausgeht. Colorobbia, Esmalglass-Itaca, Euromeccanica, Intesa, Kerajet, Poligraph, Sertam, Siti - B&T Group, System Group, Vidres, TecnoFerrari, Torrecid und TSC präsentieren ihre innovativen Designs im Bereich der Keramikwerkstatt. Die Jury, die den Gewinner küren wird, setzt sich aus Führungskräften für Design und Technik führender Keramikunternehmen, Fliesenhändlern, Pressevertretern und Pietro Cassani, dem Präsidenten des italienischen Verbandes von Maschinenherstellern für die Keramikbranche (ACIMAC), zusammen.

Am Stand von Xaar in der Südhalle erhalten Besucher eine Informationsbroschüre zu den Herstellern von digitalen Druckern und Druckfarben auf der Tecnargilla. Außerdem können sie an einer Umfrage teilnehmen und so ein iPad von Apple gewinnen.

XAAR plc

Xaar ist der weltweit führende, unabhängige Anbieter von industriellen Inkjet-Druckköpfen, Druckfarben und Peripheriegeräten für den Akzidenzdruck und die industrielle Produktion. Die innovative Technologie von Xaar bietet OEM-Kunden und Lizenzherstellern kommerzielle Vorteile durch Produktdifferenzierung, Produktivität und eine schnellere Markteinführung. Weitere Informationen über Xaar finden Sie im Internet unter www.xaar.com.