X-CELL erneut mit Rekordquartal

Die X-CELL AG erzielt im ersten Quartal 2021 eine Umsatzsteigerung von fast 20%

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Düsseldorfer E-Learning Anbieter X-CELL AG konnte Umsatz (+ 19,8%) und Gewinn (+ 273%) im ersten Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahresquartal erneut erheblich steigern.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass im ersten Quartal 2020 keinerlei negative Effekte durch die Corona-Krise zu verzeichnen waren. Im Laufe des Jahres 2020 hat es zwar Kunden gegeben, die ihre Vorhaben aufgrund der Corona-Krise zurückgestellt haben, mindestens ebenso viele Unternehmen haben aber ihre Projekte aus dem gleichen Grund beschleunigt.

Insgesamt kann für die E-Learning Branche davon ausgegangen werden, dass der verstärkte Trend zum Home Office sich förderlich auf die Entwicklung von Corporate E-Learning auswirkt.

X-CELL selbst berichtet, dass aufgrund einer vollständigen Digitalisierung aller Arbeitsabläufe keine nennenswerte Einschränkung des Geschäftsbetriebs hingenommen werden musste. Hierzu Technik-Vorstand Christian Schubert: „Vom Onboarding bis zur Angebotsverhandlung läuft bei uns alles digital. Insofern waren in den letzten Monaten alle Mitarbeiter im Home Office, bis auf die wenigen Fälle, wo jemand die wenige physikalische, verbleibende Post bearbeiten musste oder die technischen Anlagen gewartet hat.“

Auch wenn nach hoffentlich bald überstandener Krise wieder einige Mitarbeiter aus dem Home Office zurückkehren werden, Kunden empfangen und Berater Geschäftsreisen antreten werden, geht man bei X-CELL davon aus, dass es nie wieder so sein wird wie vor der Krise. Ganz einfach deshalb, weil viele Unternehmen zum ersten Mal – gezwungenermaßen – festgestellt haben, dass für die wenigsten geschäftlichen Vorgänge eine körperliche Anwesenheit vonnöten ist. Dies gilt natürlich auch und gerade für die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern, Handelspartnern und anderen Zielgruppen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.