PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 588541 (wywy GmbH)
  • wywy GmbH
  • Landwehrstr. 60-62
  • 80336 München
  • http://www.wywy.com
  • Ansprechpartner
  • Michaela Krause
  • +49 (89) 4161432-22

Mit wywy auf zu neuen Welten! Second Screen App meets Star Trek

(PresseBox) (München, ) .
- Die Second Screen-App wywy und TELE 5 bringen den Star Trek-Kult aufs Smartphone und schöpfen das Marketingpotenzial des Second Screen aus
- Zum TELE 5 Star Trek Special vor dem Kinostart von "Into Darkness" gibt es Trophäen, Gewinnspiele und Chats auf dem Smartphone

Am 9. Mai erkunden Star Trek-Fans auf deutschen Kinoleinwänden wieder die unendlichen Weiten des Weltalls. Zur Vorbereitung auf die neuen Abenteuer des Raumschiffs Enterprise können Trekkies beim "Star Trek Special" auf TELE 5 (www.tele5.de/startrek) mit der Second Screen App wywy (www.wywy.tv) auf dem Smartphone Trophäen sammeln, Fanartikel gewinnen, chatten und die Outfits zur Sendung bestellen.

Trophäen sammeln und gewinnen

Wer sich ab Montag, den 15. April mit der wywy App in die laufenden Folgen von "Star Trek - das nächste Jahrhundert", "Voyager" oder "Deep Space Nine" auf TELE 5 eincheckt, kann virtuelle Trophäen zur jeweiligen Sendung sammeln. Dabei gilt: Je mehr Check-ins, desto mehr Trophäen erhält der Nutzer. Nutzer mit Trophäen nehmen dann automatisch an der Verlosung von Fanartikeln teil, die das Trekkie-Herz höher schlagen lassen. Darüber hinaus können wywy-Nutzer mit anderen Zuschauern chatten oder die Outfits zur Sendung direkt auf dem Smartphone bestellen.

Next Generation des Second Screen Marketing

Mit dem neuen "Star Trek Special" erschließen wywy und TELE 5 erstmals das volle Potenzial des Second Screen, dessen Marktgröße viele Experten hierzulande in Milliardenhöhe beziffern.

"Unsere aktuelle Kooperation mit TELE 5 eröffnet ganz neue Marketing-Möglichkeiten auf dem Second Screen. Mit der Kampagne bieten wir zum einen ein TV-Loyalty-Programm über Gamification-Elemente wie Trophäen an. Zum anderen profitiert TELE 5 von der viralen Wirkung durch Social Sharing, indem wywy-Nutzer ihre Check-ins auf Facebook oder Twitter teilen und damit auch eine Programmempfehlung für ihre Freunde abgeben", erklärt Dr. Andreas Schroeter, Gründer und Geschäftsführer von wywy.

"Mit dem Second Screen von wywy werden ganz neue Dinge möglich: Wir bieten unseren Zuschauern erstmalig direkte Interaktionsmöglichkeiten, stellen ihre Meinung in den Vordergrund und übermitteln ihnen mit nur einem Klick Zusatzinformationen und -produkte zur Sendung", ergänzt TELE 5 Marketing Leiter Thomas Auer.

Über TELE 5:

Neugestartet im Jahr 2002, wendet sich TELE 5 (www.tele5.de) seit einem Relaunch 2005 mit internationalen Spielfilmen, Serien und Eigenproduktionen an ein vielfältig interessiertes Publikum, das nach Alternativen zu den gängigen TV-Filmen und Programmen sucht. Das Free-TV-Angebot ist über Kabel, Satellit und DVB-T sowie diverse IPTV Plattformen zu empfangen. Bundesweit erreicht TELE 5 rund 32 Mio. TV-Haushalte und damit ca. 90 Prozent des GfK-Empfangspotenzials. TELE 5 HD gibt es über die Plattformen von HD+, sowie die HD-Angebote von Entertain und Vodafone. Weitere Verbreitungswege sind in Verhandlung.

wywy GmbH

Mit der Social TV-App wywy (www.wywy.tv) macht Fernsehen mehr Spaß. Dabei können Nutzer parallel zum Fernsehen TV-Bonuspunkte für besondere Prämien sammeln, miteinander über das laufende Fernsehprogramm chatten oder - durch eine Kooperation mit dem Start-up Stagefisher - Mode aus ihren Lieblingsserien shoppen. Die App erkennt die laufende Sendung am Ton und checkt den Nutzer automatisch in die Sendung ein.