Wunderman räumt mit Lufthansa beim Echo Award ab

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Wunderman wurde beim amerikanischen DMA ECHO Award, einem der wichtigsten internationalen Wettbewerbe für Dialogmarketing, gleich mehrfach ausgezeichnet. Für "Gießen impossible" - der eingesperrten Orchidee von Lufthansa gab es Bronze. Darüber hinaus wurden die Lufthansa-Kampagnen "Meine Memoiren", "Ist das Kunst!?" und "World Wide Eggs" mit Leader Awards prämiert. Insgesamt erreichten alle sieben von Wunderman eingereichten Arbeiten die Finalrunde.

"Einmal mehr zeigen diese Auszeichnungen, dass Wundermann Deutschland zu den weltweit kreativsten Dialogmarketingagenturen zählt. Schön, dass wir mit unserem Kunden Lufthansa gleich vier Mal abgeräumt haben, aber auch die Aufnahme aller eingereichten Kampagnen in die Endrunde spricht für sich", erklärt Ricardo-José Vybiral, CEO von Wunderman in Deutschland und Österreich.

Im Rahmen des von der Direct Marketing Association (DMA) initiierten Wettbewerbs werden jährlich über 1000 Ideen und Direktmarketing-Kampagnen aus über 40 Ländern bewertet. Die kreativsten Arbeiten aus zwölf Kategorien werden mit dem ECHO Award ausgezeichnet. Wunderman Deutschland konnte bereits mehrere der begehrten Trophäen - bis hin zum Echo Award in Gold - gewinnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.