PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 122811 (WTSH GmbH)
  • WTSH GmbH
  • Lorentzendamm 24
  • 24103 Kiel
  • http://www.wtsh.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Faltin
  • +49 (4103) 1888105

Aus Schleswig-Holstein in die Welt -Teil 2

Von Wedel nach Afrika

(PresseBox) (Kiel, ) Die WTSH stellt Ihnen ein Unternehmen aus Wedel vor, dessen innovatives Sortiersystem bis zum Jahre 2005 von der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) im Rahmen des Landesförderprogrammes „Betriebliche Innovation“ gefördert wurde. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Information in Ihrer Berichterstattung berücksichtigen würden.
Wühlen im Dreck – das ist es, was die Sortiermaschinen der Wedeler Firma CommoDas GmbH aus dem ff beherrschen. Und das Wühlen lohnt sich: denn die Sortiermaschinen suchen nach Wertvollem – z. B. nach Diamanten. CommoDas entwickelte eine Art optisches Sieb, mit dem es möglich ist, Farbe, Form und Größe kleinster Teilchen aus Schutthalden zu erkennen. Dort wo Diamanten abgebaut werden, verbergen sich große Mengen an Kleinstdiamanten im Geröllschutt, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Hier kommt das optische Sieb zum Einsatz. Bereits in den neunziger Jahren wurden die ersten Sortiermaschinen von CommoDas entwickelt. Mittlerweile sind rund 420 Sortiermaschinen des Unternehmens weltweit im Einsatz – auch in Afrika: Vier Sortiermaschinen wurden nach Oranjemund in Namibia geliefert. Die Maschinen erkennen mit einem komplexen System von Kameras und einem Bildverarbeitungsprogramm die wertvollen Steine und pusten sie dann mit Druckluft hinaus. Seit Anfang 2006 ist die Sortiermaschine in Namibia im Einsatz und spürt dort Tag für Tag in den Schutthalden kostbare Kleinstdiamanten auf. Neben der Diamantensuche sind die Anlagen von CommoDas auch im Bereich des Werkstoffrecyclings im Einsatz. So ist es zum Beispiel möglich, aus geschreddertem Autoschrott, Edelmetalle zu sortieren. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr weckte CommoDaS Interesse bei dem norwegischen Tomra Konzern. Tomra und die weitere Tochter TiTech sind mit verwandter Technik auf ähnlichen Gebieten aktiv. Viele Synergien können genutzt werden und versprechen eine weiter expandierende Zukunft.

Nähere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter: www.commodas.de