WISI bringt SAT-Maker 3 für das Optimieren von Satellitenempfangsanlagen in den Markt

Neue Planungssoftware zum einfachen Berechnen von Hausinstallationen und benötigten Bauteilen

(PresseBox) ( Niefern-Öschelbronn, )
Der digitale Satellitenempfang boomt und Zeit ist Geld. Damit Handwerker und Installateure Satellitenempfangsanlagen und -verteilnetze jetzt noch effektiver planen können, hat die WISI Communications GmbH & Co. KG SAT-Maker 3 entwickelt. Mit dieser neuen Planungssoftware lassen sich Hausinstallationen von Satellitenverteilnetzen vom Einfamilienhaus bis hin zu mittelgroßen Wohnanlagen und Hotels möglichst einfach und schnell erfassen, berechnen und optimieren sowie die dazugehörigen Installationspapiere produzieren. Die Software ist ab sofort erhältlich.

SAT-Maker 3 führt die Berechnung der Netze selbstständig durch und sucht nach einer den Gegebenheiten vor Ort entsprechenden möglichst optimalen Lösung. Die Planungssoftware eignet sich für alle Satellitennetze mit oder ohne terrestrische Einspeisung. Dabei berücksichtigt die Software eine Vielzahl von WISI-Bauteilen, wie etwa Multischalter, Verstärker, Verteiler, Abzweiger, Sat-Dosen, F-Stecker bis hin zur tatsächlich benötigten Kabellänge. Mit einem grafikfähigen Drucker lassen sich Installationsschemata, Anlagenpläne, Eingabeprotokolle, terrestrische und SAT-Messprotokolle sowie eine Stückliste der verwendeten Bauteile und Kabel erstellen.

Ein sehr wichtiges Werkzeug der Software ist der SAT-Planungsassistent. Dieser ist speziell für die Sat-ZF-Planung komplexer Satellitenempfangs-Netze konzipiert und produziert anhand vorhandener Angaben selbständig Netzwerkkonfigurationen. Hierfür benötigt der Nutzer Angaben über die zu berücksichtigenden Satellitenpositionen und definiert die Anzahl der Etagen und Kabelstränge. Benötigt wird zudem die Angabe einiger Standard-Kabellängen. Aus diesen Angaben errechnet und zeichnet der Assistent dann ein möglichst gut funktionierendes Netzwerk. Dieses lässt sich dann je nach Bedarf weiter verändern und optimieren.

Mit SAT-Maker 3 können auch bereits bestehende ältere Verteilnetze nachgerechnet und zum gewünschten Zeitpunkt mit modernster WISI-Technik erweitert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.