PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 348758 (Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V.)
  • Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V.
  • Sternstraße 36
  • 40479 Düsseldorf
  • http://www.wvis.eu
  • Ansprechpartner
  • Reinhard Maaß
  • +49 (211) 169705-04

Änderungen im Vorstand des WVIS e.V.

(PresseBox) (Düsseldorf / Mannheim, ) .
- Martin Hennerici zum neuen Vorsitzenden gewählt
- Thomas Töpfer behält Ehrenvorsitz
- Neue Vorstandsmitglieder nominiert

Der Vorsitzende des Vorstands der Voith Industrial Service Holding GmbH und Gründungsmitglied des WVIS, Martin Hennerici, ist neuer Vorsitzender des WVIS -Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V.. Anlässlich der im Mai stattfindenden Vorstandssitzung wurde der Wechsel im Vorstand beschlossen.

Martin Hennrici übernimmt das Amt vom zwischenzeitlich aus dem Gründungsunternehmen MCE AG ausgeschiedenen Ludger Kramer.

Thomas Töpfer (Vorstand Bilfinger Berger AG) der gemeinsam mit Martin Hennerici und Ludger Kramer 2008 den WVIS gegründet hatte, erhielt den Titel eines Ehrenvorsitzenden verliehen. Töpfer wird sich aus dem operativen Verbandsgeschehen zurückziehen, den WVIS jedoch weiter beratend begleiten.

Weiterhin wurden für den Vorstand aus dem Mitgliederkreis Hans-Dieter Behrens (Buchen UmweltService GmbH), Dr. J. Kreysing (Bilfinger Berger Industrial Services GmbH) und Gerald Pilotto(Bilfinger Berger Industrial Service GmbH) nominiert. Die Berufung in den Vorstand soll auf der nächsten Mitgliederversammlung am 18.06.2010 in Düsseldorf erfolgen.

Mit dem erweiterten Vorstand können die vielfältigen Projekte des WVIS weiter präzise gelenkt und umgesetzt werden

Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V.

Der Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V. (WVIS) ist eine unternehmensübergreifende Interessensvereinigung für Unternehmen im Industrieservice.

Zielsetzung des WVIS ist es, die wirtschaftspolitischen Interessen der wachstumsstarken Branche Industrieservice zu artikulieren und in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen Qualität und Nachhaltigkeit über einheitliche Standards und ein gemeinsames Branchenbild zu schaffen.

Die Branche repräsentiert in Europa ein Marktvolumen von schätzungsweise 100 Mrd. Euro, in Deutschland von rund 20 Mrd. Euro.

Der WVIS wurde 2008 gegründet. Sitz ist Düsseldorf.