PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 499786 (Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH)
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH
  • Marienstraße 10
  • 78054 Villingen-Schwenningen
  • http://www.wirtschaftsfoerderung-sbh.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Schneckenburger
  • +49 (7720) 8308-443

Wirtschaftstag 2012 zum Thema Fachkräftekrise

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) "Migration und Integration - Wege aus der Fachkräftekrise?" Mit diesem Thema befasst sich der diesjährige Wirtschaftstag, der am Mittwoch, 9.Mai von 13.30 Uhr bis ca.18 Uhr in der Tuttlinger Stadthalle stattfindet. Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg hat auch in diesem Jahr wieder namhafte Referenten und Podiumsteilnehmer gewinnen können.

Jährlich führt die regionale Wirtschaftsförderung im Rahmen der Standortoffensive einen Wirtschaftstag mit wechselnden Themenschwerpunkten durch.
Den Impulsvortrag des diesjährigen Wirtschaftstages wird Bülent Arslan von der imap GmbH (Institut für interkulturelle Management- und Politikberatung) halten, der den Titel "Migration schafft Wachstum - Fachkräftesicherung durch Integration" trägt. In der anschließenden Podiumsdiskussion sind Teilnehmer aus Wirtschaft, Bildung und Politik vertreten.
Aus organisatorischen Gründen bittet die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg um Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Programm und eine online-Anmeldung finden Sie unter www.standortoffensive.de/Anmeldung oder telefonisch anmelden: 07720 / 83 08 440 oder per E-Mail: info@wifoeg-sbh.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.