Mitmach-Kampagne auf Online-Jobportal "Gewinnerjob.de"

(PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Der Fachkräftemangel ist mittlerweile bei allen Firmen der Region angekommen. Die Online-Jobbörse "Gewinnerjob.de" soll darum noch attraktiver und bekannter werden. Dieses Ziel hat sich die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg gesetzt. In einer bundesweiten Kampagne geht nun sie gezielt auf Studenten und Hochschulabsolventen zu und ruft dazu auf, Verbesserungsvorschläge für das Portal einzureichen.

"Im Süden nichts Neues? Oh, doch!" - mit einer Anzeige unter diesem Slogan tritt die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg in den kommenden Wochen in den Hochschulmagazinen Deutschlands an Studenten und Hochschulabsolventen heran.

"Unsere Jobbörse soll besser werden! Dafür brauchen wir eure kreativen Ideen!", so der Aufruf der Anzeige, die auch eine Verlosungsaktion beinhaltet.

"Das Job-Portal soll noch bekannter werden, auch außerhalb der Gewinnerregion", so beschreibt Heinz-Rudi Link, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg die Zielsetzung der Kampagne. "Zudem eine optimale Gelegenheit, nur für Firmen aus unserer Region, kostenlos ihre offenen Stellen an den Hochschulen und darüber hinaus bundesweit zu platzieren."

Link weiß aus Erfahrung, dass über die Stellengesuche auch über die Hochschulen hinaus im Freundeskreis der Studenten gesprochen wird. Darum mache es für alle Firmen Sinn, die Stellen auf verschiedensten Ebenen bei Fachkräften und Handwerkern zu besetzen haben, alle offenen Stellen auf der Börse einzustellen.

Für die drei besten eingereichten Verbesserungsvorschläge verlost die Wirtschaftsförderung jeweils ein I-Pad2. Die Vorschläge können bis zum 31.01.2013 per E-Mail an info@wifoeg-sbh.de gesendet werden.

Info:

Auf der Online-Jobbörse www.gewinnerjob.de haben Firmen aus der Gewinnerregion die Möglichkeit, ihre offenen Stellen kostenlos zu veröffentlichen. Die Stellensuche für Bewerber ist ebenfalls kostenfrei. Das Portal hält Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte aller Berufsgruppen aus Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistung bereit. Auch wer einen Ausbildungsplatz, Praktikumsstellen oder Diplomarbeitsplätze sucht, kann hier fündig werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.