Gewerbegebiet Unna-Nord: WFG vermarktet 66.500 Quadrat-meter große Fläche an Logistikimmobilienentwickler Prologis

Unna, (PresseBox) - Die Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna (WFG) hat eine 66.500 Quad-ratmeter große Fläche im Gewerbegebiet Unna-Nord erfolgreich an das Unternehmen Prologis, Inc. vermarktet. Auf dem Areal an der Formerstra-ße wird Prologis, nach eigenen Angaben weltweiter Marktführer in der Lo-gistikimmobilien-Branche, eine neue Logistikimmobilie errichten.

Der Baustart für die insgesamt 41.000 Quadratmeter große Immobilie ist für Mitte April geplant. Für 23.500 Quadratmeter hat Prologis bereits einen Mietvertrag mit van Eupen Logistik abgeschlossen. Die ver-bleibenden 17.500 Quadratmeter errichtet der Logistikimmobilienentwick-ler für weitere künftige Mieter. Prologis plant, die komplette Immobilie bis Ende 2017 fertigzustellen. Der Komplex ist mit einer lichten Höhe von 11,5 Metern geplant und wird über 37 Tore sowie über einen wettergeschütz-ten Bereich für die Seitenentladung verfügen.

Bereits ab dem kommenden Herbst wird van Eupen seinen Teil der Logis-tikanlage nutzen. Zum Hintergrund: Prologis verfügt bereits über eine 43.000 Quadratmeter große Bestandsfläche in Unna, die langfristig an van Eupen vermietet ist.

„Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, die Fläche an Prologis zu vermarkten und dass durch diese Ansiedlung voraussichtlich 100 Arbeitsplätze in der Kreisstadt Unna entstehen", so Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG).

„Unser Dank richtet sich insbesondere an die Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung des Projekts," so Alexander Heubes, Senior Vice President, Country Manager bei Prologis. „Wir freuen uns, dass van Eupen uns die Chance gibt, die bestehende gute Partnerschaft weiter auszubauen," so Heubes abschlie-ßend.

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Die zentrale Aufgabe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) besteht seit mehr als 50 Jahren in der Entwicklung und Bereitstellung von Gewer-beflächen in den zehn Städten und Gemeinden des Kreises Unna. Dabei deckt die WFG den kompletten Entwicklungsprozess von der Planung über den Grunderwerb bis hin zur Erschließung und Vermarktung der Grundstücke ab. Die WFG versteht sich darüber hinaus als moderner Dienstleister. Ob Hilfestellung bei der Erweiterung oder Verlagerung eines Betriebs über die Mediation von behördlichen Genehmigungsprozessen bis hin zu Grün-dungs-, Innovations- und Fördermittelberatung: Die Mitarbeiter stehen den Unternehmen bei sämtlichen Fragen beratend zur Seite.

Eine weitere Aufgabe der WFG besteht darin, Fachkräfte für die Region zu gewinnen bzw. im Kreis Unna zu halten und sich gezielt für deren Weiterbildung einzusetzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.