Gewerbegebiet Unna-Nord: WFG vermarktet 66.500 Quadrat-meter große Fläche an Logistikimmobilienentwickler Prologis

(PresseBox) ( Unna, )
Die Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna (WFG) hat eine 66.500 Quad-ratmeter große Fläche im Gewerbegebiet Unna-Nord erfolgreich an das Unternehmen Prologis, Inc. vermarktet. Auf dem Areal an der Formerstra-ße wird Prologis, nach eigenen Angaben weltweiter Marktführer in der Lo-gistikimmobilien-Branche, eine neue Logistikimmobilie errichten.

Der Baustart für die insgesamt 41.000 Quadratmeter große Immobilie ist für Mitte April geplant. Für 23.500 Quadratmeter hat Prologis bereits einen Mietvertrag mit van Eupen Logistik abgeschlossen. Die ver-bleibenden 17.500 Quadratmeter errichtet der Logistikimmobilienentwick-ler für weitere künftige Mieter. Prologis plant, die komplette Immobilie bis Ende 2017 fertigzustellen. Der Komplex ist mit einer lichten Höhe von 11,5 Metern geplant und wird über 37 Tore sowie über einen wettergeschütz-ten Bereich für die Seitenentladung verfügen.

Bereits ab dem kommenden Herbst wird van Eupen seinen Teil der Logis-tikanlage nutzen. Zum Hintergrund: Prologis verfügt bereits über eine 43.000 Quadratmeter große Bestandsfläche in Unna, die langfristig an van Eupen vermietet ist.

„Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, die Fläche an Prologis zu vermarkten und dass durch diese Ansiedlung voraussichtlich 100 Arbeitsplätze in der Kreisstadt Unna entstehen", so Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG).

„Unser Dank richtet sich insbesondere an die Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung des Projekts," so Alexander Heubes, Senior Vice President, Country Manager bei Prologis. „Wir freuen uns, dass van Eupen uns die Chance gibt, die bestehende gute Partnerschaft weiter auszubauen," so Heubes abschlie-ßend.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.