Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung

WFG Kreis Unna blickt mit Unternehmen zurück und in die Zukunft

(PresseBox) ( Unna, )
Vor fast genau einem Jahr trat am 25. Mai die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Damit verbunden waren erhebliche Änderungen für die Datenschutzpraxis in den Unternehmen. Für die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) Anlass genug, um am Dienstag, 28. Mai, mit Unternehmen und dem Datenschutzbeauftragten des Kreises, Eric Janzen, auf aktuelle Datenschutz-Entwicklungen und jüngste gerichtliche Datenschutz-Urteile zu blicken. Zusätzlich können sich die Teilnehmer zu bislang gemachten Erfahrung austauschen und so voneinander profitieren.

Die Veranstaltung „Ein Jahr DSGVO – Rück- und Ausblick“ findet statt am Dienstag, 28. Mai 2019 von 16 bis 18 Uhr im Kreishaus, Freiherr-vom-Stein-Saal, Friedrich-Ebert-Str.17 in 59425 Unna.

Eric Janzen wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag einleiten. Im Anschluss findet der Austausch an mehreren moderierten Thementischen statt.

Anmeldungen sind bis zum 20. Mai möglich per E-Mail an veranstaltung@wfgkreisunna.de.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Wissen schafft Erfolg

Ziel des Projektes "Entwicklung des jungen Hochschulstandorts Hamm / Kreis Unna: Wissen schafft Erfolg" ist die Vernetzung und weitere Verzahnung von Wirtschaft und Wissenschaft in der Region Hamm und Kreis Unna. Zu dem ganzheitlichen Ansatz gehören die drei Aufgabenbereiche "Regionale Innovationsförderung", "Gründen aus der Hochschule" und "Bindungsstrategien für qualifizierte Nachwuchskräfte". Die drei Aufgabenbereiche setzen unterschiedliche Schwerpunkte innerhalb des Projektes.

Das Projekt "Wissen schafft Erfolg" wurde gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Hamm und der Wirtschaftsförderung des Kreises Unna entwickelt. Es ist als Sieger aus dem landesweiten Wettbewerbsaufruf "Regio.NRW" hervorgegangen und wird aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.wissen-schafft-erfolg.nrw.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.