"Wachse an Deinem Projekt und bringe es voran!"

Zweite Auflage des Digital Camp in Horb bietet Plattform für innovative Businessideen

(PresseBox) ( Pforzheim, )
Als zentrale Anlaufstelle für alle Themen im Bereich Digitalisierung eröffnet der Digital Hub Nordschwarzwald umfassende Netzwerkmöglichkeiten und einen Mehrwert für die regionale Wirtschaft. An seinen drei Standorten Pforzheim, Nagold und Horb bietet er passgenaue Informations- und Unterstützungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für ExistenzgründerInnen und Startups.

„Erfahrung plus Kreativität = Innovation“

Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr veranstaltet der Digital Hub Horb unter diesem Motto bereits sein zweites HORBER DIGITAL CAMP vom 17. – 18. Juli 2021 im Innovationspark Horb. Das zweitägige Event lädt die TeilnehmerInnen mit seinem breit gefächerten Programm zum intensiven praktischen und theoretischen Austausch mit Experten und Investoren im Bereich der Digitalisierung ein. Das Digital Camp richtet sich vor allem an GründerInnen, StartUps, JungunternehmerInnen sowie an kleine und mittlere Unternehmen. Es bietet eine ideale Plattform für einen intensiven Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken. Ziel ist es, die TeilnehmerInnen bei der Lösung digitaler Herausforderungen sowie der Nutzung von digitalen Potenzialen zu sensibilisieren und zu unterstützen.

„Wachse an Deinem Projekt und bringe es voran!“ ist das Leitmotiv des Events, bei dem die Konzeption, Gestaltung und Entwicklung einer Geschäftsidee im Team, begleitet von erfahrenen Mentoren aus Bereichen wie Marketing, Vertrieb und IT, im Vordergrund steht.  Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, eigene Ideenpitches einzubringen, mit Konzepten, Designs und digitalen Codes zu experimentieren, sich mit anderen Interessierten intensiv auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Spannende Key Notes und Interviews ergänzen das breitgefächerte Programm.  Im Anschluss können die Teilnehmer ihr Projekt beim Pitch einer Jury präsentieren und tolle Preise gewinnen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der priME Academy AG (https://www.primeacademy.eu/) statt und ist unter geltenden Hygienemaßnahmen in Präsenz geplant (eine Teststation ist an beiden Veranstaltungstagen vor Ort vorhanden).

Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Infos und Anmeldung unter www.digitalhub-horb.de

Programmablauf im Detail:

Samstag, den 17.07.2021

08:30 – 09:00 Eintreffen & Registrierung der Teilnehmenden

09:00 – 09:45 Begrüßung, Vorstellungsrunde & Veranstaltungseinführung

09:45 – 10:30 Ideengenerierung nach der 6-3-5-Methode

10:30 – 11:15 Printer-Game

11:15 – 12:15 Ideenbewertung

12:15 – 13:15 Mittagspause

13:15 – 14:30 Teambuilding inklusive Lehrmodul

14:30 – 14:45 Ideenauswahl

14:45 – 15:15 Intro Business Model Canvas

15:15 – 16:30 Ausarbeitung Business Model Canvas

16:30 – 16:45 Vorstellung der Mentorinnen und Mentoren

16:45 – 18:45 Mentoringsessions

18:45 – 20:00 Key Note und Networking mit Abendessen

Sonntag, den 18.07.2021

09:00 – 11:30 Weitere Ausarbeitung & Einarbeitung Feedback in BMC

11:30 – 12:00 Intro Elevator Pitches

12:00 – 13:00 Mittagspause

13:00 – 15:00 Ausarbeitung und Einübung Elevator Pitches

15:00 – 15:30 Vorstellung der Jury

15:30 – 16:30 Elevator Pitches

16:30 – 17:00 GründerInnen-Präsentation/Jurypause

17:00 – 18:00 Siegerehrung mit Preisverleihung

18:00 – 19:00 Networking

Patrice Glaser, Projektleiterin des Digital Hub Nordschwarzwald, erklärt: „Mit der Veranstaltung des Horber Digital Camps bündeln wir digitale Kompetenz, um innovativen und technologiegetriebenen Start-ups sowie möglichst vielen kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region Nordschwarzwald eine zielgerichtete Unterstützung in allen Bereichen der digitalen Transformation zu ermöglichen“. Ansprechpartner für das Digital Camp Horb ist Stephanie Wagner: wagner@digitalhub-horb.de

Über den Digital Hub Nordschwarzwald
Der Digital Hub Nordschwarzwald ging im Oktober 2018 als einer von zehn regionalen Digital Hubs an den Start. Mit dem Ziel, Baden-Württemberg auch im digitalen Zeitalter als führenden Innovations- und Wirtschaftsstandort zu erhalten, unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau dieses Förderprojekt. Der Digital Hub Nordschwarzwald wird getragen von 11 Konsortialpartnern und steht in der Projektträgerschaft der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald. Mit seinen drei Standorten Pforzheim, Nagold und Horb bietet der Digital Hub passgenaue Informations- und Unterstützungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Existenzgründer und Start-ups und agiert als Plattform für Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer, Beratung und Kollaboration. Als zentrale Anlaufstelle für alle Themen im Bereich Digitalisierung eröffnet er Netzwerkmöglichkeiten und bietet einen Mehrwert für die regionale Wirtschaft.

Projektleiterin des Digital Hubs Nordschwarzwald und Gesamtkoordinator aller Hub-Aktivitäten ist Patrice Glaser. Sie steht für weitere Informationen gerne via Mail über digitalhub@nordschwarzwald.de oder unter 0159/01871963 zur Verfügung. Aktuelle Informationen zum konkreten Leistungs- und Serviceangebot findet man auf der Website des Digital Hubs www.digitalhub-nordschwarzwald.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.