Digital Hub Nordschwarzwald veranstaltet kostenfreie Webinar Reihe zum Thema Social Media

(PresseBox) ( Pforzheim, )
Der Digital Hub Nordschwarzwald ist zentrale Anlaufstelle für alle Themen im Bereich Digitalisierung und eröffnet Netzwerkmöglichkeiten und einen Mehrwert für die regionale Wirtschaft. An seinen drei Standorten Pforzheim, Nagold und Horb bietet er passgenaue Informations- und Unterstützungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Existenzgründer und Start-ups.

In diesem Zusammenhang erscheinen ab sofort auf der Website des Digital Hubs Nordschwarzwald sowie auf dem entsprechenden YouTube-Kanal des Digital Hubs Standorts Nagold  immer freitags insgesamt sechs kostenlose Folgen einer Webinar Reihe zum Thema „Social Media“ für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Inhaltlich erklärt Patrick Walz, Standortleiter in Nagold, was bei der Einführung und bei der Verwaltung von Social Media Kanälen wie Facebook oder Instagram zu beachten ist und gibt wertvolle Tipps und Anregungen für eine erfolgreiche Social Media Strategie. Die einzelnen Webinare werden im Vorfeld aufgezeichnet und sind für Unternehmen in der gesamten Region Nordschwarzwald frei zugänglich.

Weiterhin sind die Webinare des Pforzheimer Digital Hubs Standorts in Kooperation mit dem Pforzheimer Unternehmen medialesson zum Thema Mixed Reality online verfügbar. Diese Webinar Reihe findet sich ebenfalls auf der Website des Digital Hubs Nordschwarzwald sowie auf dem YouTube-Kanal des Digital Hubs Pforzheim/Enzkreis.

Außerdem sind zwei innovative Webinare mit Prof. Kölmel von der Hochschule Pforzheim in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Stuttgart am Mittwoch, 29. April und Montag, 4 Mai 2020, jeweils um 17.00 Uhr geplant. Informationen und Anmeldung hier:

https://digitalhubnordschwarzwald.clickmeeting.com/zukunftstechnologien_2904/register und https://digitalhubnordschwarzwald.clickmeeting.com/personalisierung_0504/register

Zum Thema „Management in Zeiten von Corona“ bietet zudem Patrick Walz vom Digital Hub Nagold in Kooperation mit CARCOACHING eine Webinar Reihe an. Nähere Informationen dazu finden Sie online im Veranstaltungskalender des Digital Hub Nordschwarzwald.

Begleitend und über die Webinare hinaus besteht die Möglichkeit, persönliche Online Digitalisierungssprechstunden mit den Hub Verantwortlichen zu buchen. Sie sind derzeit neben den Webinaren die Schwerpunktelemente der Angebote. Durch die persönliche Beratung gewährleisten sie die konkrete Erfassung von Problemstellungen und Bedarfen im Digitalisierungskontext mit hoher Fachkompetenz.

Lukas Waidelich ist Projektleiter des Digital Hubs Nordschwarzwald und Gesamtkoordinator aller Hub-Aktivitäten. Er steht für weitere Informationen und Anfragen gerne via Mail über digitalhub(at)nordschwarzwald.de oder unter 0159/01871963 zur Verfügung.

Über den Digital Hub Nordschwarzwald
Der Digital Hub Nordschwarzwald ging im Oktober 2019 als einer von zehn regionalen Digital Hubs an den Start. Mit dem Ziel, Baden-Württemberg auch im digitalen Zeitalter als führenden Innovations- und Wirtschaftsstandort zu erhalten, unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau dieses Förderprojekt. Der Digital Hub Nordschwarzwald wird getragen von 11 Konsortialpartnern und steht in der Projektträgerschaft der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald. Mit seinen drei Standorten Pforzheim, Nagold und Horb bietet der Digital Hub passgenaue Informations- und Unterstützungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Existenzgründer und Start-ups und agiert als Plattform für Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer, Beratung und Kollaboration. Als zentrale Anlaufstelle für alle Themen im Bereich Digitalisierung eröffnet er Netzwerkmöglichkeiten und bietet einen Mehrwert für die regionale Wirtschaft. Aktuelle Informationen zum konkreten Leistungs- und Serviceangebot findet man auf der Website des Digital Hubs www.digitalhub-nordschwarzwald.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.