Azubi Speed Dating in Althengstett ermöglicht direkten Dialog zwischen potentiellen Nachwuchskräften und Unternehmen

(PresseBox) ( Region Nordschwarzwald, )
Den Menschen hinter der Bewerbung entdecken – unter diesem Motto stand das 1. Azubi-Speed-Dating in Althengstett. Insgesamt 170 Schülerinnen und Schüler trafen Ende Juni in der Festhalle Althengstett auf Vertreter und Vertreterinnen von 17 Unternehmen, um über 500 Gespräche auf Augenhöhe zu führen.

Zehn Minuten lang intensiver Austausch, interessante erste Eindrücke und wegweisende Begegnungen, die es  Auszubildenden und Unternehmen ermöglichen sollen, sich gegenseitig kennenzulernen und bei einem ersten Eindruck zu sehen, ob sie zusammen passen könnten. An diesem Tag spielen Noten, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen keine Rolle – nur der persönliche Eindruck zählt.

Das neuartige Konzept des Azubi Speed Datings, entwickelt von der Kommunikationsagentur Dialogmanufaktur, soll das klassische Bewerbungsverfahren durch einen schnellen, direkten und vor allem persönlichen Kontakt ergänzen und bietet so den Teilnehmern und Teilnehmerinnen die Möglichkeit, mit Engagement und ihrer individuellen Persönlichkeit zu punkten.  Veranstaltet wurde das 1. Althengstetter Azubi-Studi-Speed-Dating von den Gemeinden Althengstett, Gechingen, Simmozheim und Ostelsheim, die zugleich auch Träger des gemeinsamen Nachbarschaftsschulverbands sind.

Ein wichtiger Bestandteil der Idee des Azubi Speed Datings ist die Verbindlichkeit. Nicht nur die Unternehmen, sondern auch die Schülerinnen und Schüler hatten sich zu der Veranstaltung verbindlich über die Onlineplattform www.azubi-speed.de angemeldet. Das Spektrum der angebotenen Ausbildungen umfasste neben Angeboten aus dem handwerklichen und kaufmännischen Bereich auch Ausbildungen im sozialen oder kommunalen Umfeld sowie duale Studiengänge.

Im Vorfeld bestimmten die Schülerinnen und Schüler, mit welchen Unternehmen sie ins Gespräch kommen wollten. Die 17 beteiligten Unternehmen konnten sich über zahlreiche interessierte junge Menschen freuen, die sich für Gespräche bei den Betrieben angemeldet hatten. Viele von ihnen nahmen am Ende eine Einladung zu einem weiterführenden Vorstellungsgespräch oder Praktikum mit.

Unterstützt wurde das spannende Format des Azubi Speed Datings durch die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG), die im Rahmen des Regionalprogramms Fachkräftesicherung 2018 über das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Fördermittel für die Veranstaltungen akquirieren konnte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.