PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 855097 (Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH)
  • Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH
  • Leutholdstr. 30
  • 88045 Friedrichshafen
  • http://www.wf-bodenseekreis.de
  • Ansprechpartner
  • Benedikt Otte
  • +49 (7541) 3858820

Neues Beratungsangebot für Kultur- und Kreativschaffende im Bodenseekreis

Individuelle Orientierungsgespräche der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg demnächst in Überlingen

(PresseBox) (Friedrichshafen, ) Für die Kultur- und Kreativschaffenden in der Region bietet die MFG Medienund Filmgesellschaft Baden-Württemberg kostenfreie Orientierungsgespräche in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB) an. Das Angebot richtet sich an Freiberufler, Selbstständige und an Klein- wie Kleinstunternehmer der Kultur- und Kreativwirtschaft, unabhängig davon, ob sie am Anfang oder in einer späteren Phase ihrer beruflichen Laufbahn stehen. Der nächste Beratungstermin findet am 21. Juni in Überlingen statt.

Wie können Kultur- und Kreativschaffende aus kreativen Ideen ein Geschäftsmodell entwickeln? Wie lassen sich neue Kontakte und Kunden knüpfen? Darüber informiert Kulturwissenschaftlerin Stephanie Hock von der MFG in den ca. einstündigen Orientierungsgesprächen. Beratungskompetenz wird darüber hinaus in Sachen Akquise, Preisbildung oder branchenspezifischen Möglichkeiten der Förderung und Vernetzung gegeben.

Zielgruppe sind Kreativschaffende aus allen Teilmärkten, d. h. Architektur, Design, Musik-, Film- und Rundfunkwirtschaft, Kunst- und Buchmarkt, Games-Industrie, Darstellende Künste sowie Presse und Werbemarkt. Eine Beratung in juristischen, steuerrechtlichen Fragen Seite oder bei Förderanträgen erfolgt jedoch nicht. Ergänzen lässt sich die Beratung durch Existenzgründerinformationen, die seitens der WFB angeboten werden.

Nächster Termin:

21.06.2017 nachmittags in der Geschäftsstelle der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis in Überlingen (Heiligenbreite 34).

Die MFG bittet um Anmeldung und Terminvereinbarung per E-Mail an hock@mfg.de, inkl. einer kurzen Beschreibung des jeweiligen Anliegens.