PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 854352 (Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH)
  • Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH
  • Leutholdstr. 30
  • 88045 Friedrichshafen
  • http://www.wf-bodenseekreis.de
  • Ansprechpartner
  • Katrin Kühnle
  • +49 (7541) 38588-40

30 Studierende erkunden Unternehmen am Bodensee

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis

(PresseBox) (Friedrichshafen, ) Nach einer einwöchigen Exkursion am deutschen Bodenseeufer können sich 30 Studierende aus Aachen und Karlsruhe eine „Karriere im Süden“ vorstellen. Neben Firmenbesuchen bei RAFI Eltec in Überlingen und Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen konnten die Nachwuchskräfte beim „Speed-Dating“ mit Firmenvertretern viele Eindrücke sammeln und Kontakte knüpfen.

Die Initiative „Karriere im Süden“ der Wirtschaftsförderungen des Bodenseekreises, der Landkreise Konstanz, Lindau und Ravensburg sowie der Stadt Ravensburg hat zum Ziel, den innovativen Wirtschaftsraum Bodensee interessierten Hochschulabsolventen zu präsentieren und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern herzustellen. Dies geschieht zum einen durch die Teilnahme an diversen bundesweiten Karrieremessen. Zum anderen organisiert die Initiative jährlich eine Studentenexkursion durch die Region. In Zusammenarbeit mit dem Hochschulverein bonding e. V. hatten so vergangene Woche 30 Studierende der RWTH Aachen und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bereits zum zehnten Mal die Möglichkeit, einen tiefen und exklusiven Einblick in Unternehmen des deutschen Bodenseeraumes zu erhalten. Die Karrieretour startete in Radolfzell und machte bei insgesamt acht Unternehmen Halt. Im Bodenseekreis öffneten in diesem Jahr die RAFI Eltec GmbH in Überlingen und die Rolls-Royce Power Systems AG in Friedrichshafen ihre Tore und informierten die Gäste über ihr breites Produktionsspektrum, Karrierechancen und potenzielle Einsatzgebiete. Des Weiteren gab es einen „Markt der Möglichkeiten“, auf dem bei einem „Speed-Dating“ weitere 13 Unternehmen der Region kennen gelernt und erste Kontakte geknüpft werden konnten. Die Studierenden waren begeistert von der Vielzahl an interessanten Arbeitgebern, von denen sie bislang nicht wussten, dass sie in der Region ansässig sind. Mit vielen spannenden Eindrücken im Gepäck sind die Studierenden hochmotiviert, sich schon bald in der Bodenseeregion für eine Stelle zu bewerben.

Die Karriereplattform www.karriere-im-sueden.de ist sowohl für Jobsuchende als auch für Unternehmen kostenfrei.