PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 27587 (Wipro Technologies)
  • Wipro Technologies
  • Hamburger Allee 2-4
  • 60486 Frankfurt
  • http://www.wipro.com/dach/
  • Ansprechpartner
  • Dirk Beiersdorff
  • +49 (89) 178037-17

Wipro intensiviert Zusammenarbeit mit Microsoft Corp.

Wipro will Geschäftswachstum beschleunigen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Wipro gab heute einige Meilensteine seiner fünfjährigen Partnerschaft mit Microsoft Corp. bekannt. Dies erfolgte während eines Treffens von Azim Premji, Chairman von Wipro Ltd. und Steve Ballmer, CEO von Microsoft Corp. in Wipros Hauptsitz in Bangalore, Indien.

Wipro hat in letzter Zeit Teile des internationalen Kerngeschäfts darauf ausgerichtet eine große Bandbreite an Microsoft-bezogenen Beratungsdienstleistungen für Geschäftskunden anzubieten. Diese beinhalten Strategieberatung zur Wahl der Plattform, Produktentwicklungsservices, Applikationsintegration und -management, IT Infrastruktur und BPO Services für alle Branchen, beispielsweise Einzelhandel, Fertigung, Energie- und Energieversorgungsbetriebe, Gesundheitswesen oder Finanzdienstleistungen.

Mehr als 5.000 Wipro Mitarbeiter sind derzeit darauf spezialisiert, Microsoft® Technologie-Lösungen für den Kunden bereitzustellen. Dabei hat Wipro einige voneinander unabhängige Lösungen entwickelt, die Microsoft.NET sowie infrastrukturbezogene Geschäftslösungen entsprechend den Kundenwünschen und den Anforderungen des beschleunigten Geschäftwachstums unterstützen. Innerhalb der letzten fünf Jahre hat Wipro sein Microsoft-bezogenes Geschäft deutlich ausgeweitet und erwartet, dass dieses Wachstum weiter zunimmt.

Zudem entwickeln Wipro und Microsoft gemeinsame Lösungen für sieben Schlüsselbereiche: Business Process Management, Help Desk Management, Einzelhandel, RFID, Zero Touch Deployment (automatische Upgrade-Funktionen), Krankenhausinformationssysteme sowie Kassen- und Abrechnungssysteme für den Einzelhandel. Wirpo hat bereits die Lösung für die Kassensysteme der Metro Gruppe entwickelt, eine der führenden Einzelhandelsketten weltweit. Die Lösung verwendet Microsoft BizTalk Server 2004, um die Kundendaten von in-store Systemen zu sammeln sowie ASP.NET Applikationen und Microsoft SQL Server 2000, um Wartezeiten im Voraus zu berechnen. Mit einem Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003 werden die Informationen in Echtzeit abgebildet, Microsoft Office Live Communications Server 2003 warnt Filialleiter, wenn die Wartezeiten an den Kassen ein gesetztes Limit überschreiten. Die METRO Gruppe erwartet sich von der Verkürzung der Wartezeit eine bessere Kundenbindung. Durch die Lösung von Wipro können den Kassensystemen zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden.


„Die integrierte Entwicklung der Microsoft Plattform bietet Wipros Kunden flexiblere Geschäftslösungen bei gleichzeitiger signifikanter Senkung der TCO (Total Cost of Ownership)“, berichtet Azim Premji, Chairman von Wipro. „In einer Zeit, in der die Kunden darauf bedacht sind, ihre IT-Kosten zu senken und dabei gleichzeitig mehr Datensicherheit, flexible Applikationen und Produktivität erwarten, bietet uns das Bündnis von Microsoft und Wipro die Möglichkeit, unser Geschäftswachstum weiter zu beschleunigen.“


„Wipro bietet großes Branchen-Know-how und ein reichhaltiges Portfolio an Lösungen, die auf der Microsoft-Plattform aufbauen. Diese Lösungen ermöglichen es den Kunden, Kosten zu reduzieren und dadurch ihre Bilanz zu verbessern“, sagt Steve Ballmer, CEO der Microsoft Corp. „Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Wipro weiter auszubauen und so unseren Kunden weltweit eine höhere Wertigkeit für ihre IT-Investitionen zu bieten.“

Wipro Technologies

Wipro Limited (NYSE: WIT), ist ein weltweit agierender End-to-End IT-Service Anbieter. Das Angebot umfasst komplette IT Lösungen und Dienstleistungen inklusive Systemintegration, das Outsourcing von Informationssystemen, Package Implementation, Applikationsentwicklung und -Wartung sowie Forschung und Entwicklungsdienste. Wipro betreut führende Unternehmen aus allen vertikalen Branchen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Telekommunikation, Versorgungswirtschaft, Gesundheitswesen, Manufacturing, Embedded Systems, Banken und Finanzen. Zu den Kunden von Wipro zählen über 300 internationale Top-Unternehmen wie DaimlerChrysler, General Motors, Infinion, Nissan, Lear Corporation, Bosch, Magneti Marelli, Boeing, Nokia, Toshiba, IBM, Microsoft, NCR und Sony. Das Unternehmen war der weltweit erste IT-Dienstleister, dem die P CMM Level 5 und SEI CMM Level 5 Quality Zertifikate verliehen wurden. Diese stellen einen allgemein anerkannten Standard in der Softwareindustrie dar, mit dem die Qualität und Effizienz von Softwareprozessen sichergestellt wird. Wipro firmiert in Deutschland unter dem Namen WITfotech Solutions. Weitere Informationen finden Sie unter www.wipro.com und www.wiprocorporate.com.