Marketing und Vertrieb: Aufstieg per Fernstudium

(PresseBox) ( Wismar, )
Führungskräfte im Bereich Marketing und Vertrieb mit Master verdienen bis zu 115.000 Euro pro Jahr. WINGS bietet mit dem berufsbegleitenden Master-Fernstudiengang "Sales and Marketing" eine akademische Weiterbildung für höhere berufliche Positionen

Bis zu 115.000 Euro Jahresgehalt kann ein Mitarbeiter im Bereich Marketing und Vertrieb mit Master-Abschluss verdienen - Tendenz steigend. Das fand die Managementberatung Kienbaum jüngst in einer Studie heraus. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet mit dem berufsbegleitenden Fernstudiengang "Master Sales and Marketing (M.A.)" eine akademische Weiterbildung an, um in diese höheren Positionen aufzusteigen. "In diesem Bereich sind Berufserfahrung und Networking wichtig, um beruflich erfolgreich zu sein. Wer aber aufsteigen und entsprechend entlohnt werden will, für den ist ein spezialisiertes Masterstudium hilfreich", sagt Professor Manfred Ahn, Geschäftsführer der WINGS. Der berufsbegleitende Fernstudiengang richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen sowie Konzerne, die ihre Karrierechancen durch eine entsprechende Zusatzqualifikation weiter steigern wollen.

Das Fernstudium steigt tief in die Themen Marketing und Vertrieb ein, verknüpft sie miteinander und ist dabei sehr praxisorientiert ausgerichtet. Das heißt, die Studierenden können Problemstellungen aus dem täglichen Berufsleben in ihr Studium integrieren und Konzepte für deren Umsetzung erarbeiten. Die Einschreibefrist für den Master bei WINGS läuft noch bis zum 31. August 2013. Informationsveranstaltungen zum Fernstudiengang gibt es an verschiedenen Studienstandorten bundesweit. Die genauen Termine stehen unter: www.wings-fernstudium.de

Fronten zwischen "Sales" und "Marketing" aufbrechen

"Unsere Studierenden kommen aus unterschiedlichsten Branchen und bringen zum Teil langjährige berufliche Erfahrungen mit. Auch in Alter und Herkunft unterscheiden sie sich - das macht das Fernstudium so interessant", sagt Prof. Ahn. Zu den mittlerweile mehr als 160 Absolventen des Fernstudiengangs gehören etwa die Vertriebsleiterin eines Freizeitparks, eine Sales-Managerin aus Shanghai, eine Geschäftsführerin eines Weingutes, ein Produkt-Manager eines weltweit agierenden Industrieunternehmens sowie eine freiberufliche Marketing-Managerin. "Mit solchen unterschiedlichen Persönlichkeiten im Team der Studierenden können wir die Fronten, die noch zwischen Marketing und Vertrieb existieren, wunderbar aufbrechen", so Prof. Ahn.

Studieninhalte bieten optimale Aufstiegschancen

Der Master fördert die Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse praxisorientiert anzuwenden. Zum Studienbeginn erarbeiten die Studierenden theoretisches Grundlagenwissen in den Bereichen Unternehmensstrategie, Soft Skills, Marketing und Vertrieb. In den folgenden zwei Semestern liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung konzeptioneller Fähigkeiten. Beispielsweise werden diese in praxisorientierten Projektarbeiten zu Themen wie Marketingkonzepte, Vertriebsorganisation und Marktforschung gefördert. Ab dem dritten Semester spezialisieren sich die Studierenden in einem der beiden Bereiche Marketing oder Vertrieb.

Selbststudium und individuelle Prüfungstermine sorgen für maximale Flexibilität

Ausreichende Selbststudienphasen sowie die Möglichkeit individueller Prüfungstermine bieten den Studierenden größtmögliche Flexibilität während der gesamten Studienzeit. "Viele Studierende schätzen bei WINGS besonders die örtliche und zeitliche Unabhängigkeit im Fernstudium", so Prof. Ahn. Lediglich an drei Wochenenden pro Semester müssen die Studierenden an einem der bundesweit neun Studienstandorte präsent sein; dazu gehören etwa Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main sowie München und Stuttgart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.