3M Produktschulung für Kunden aus der Windenergie im Januar 2020 in Hamburg

(PresseBox) ( Hamburg, )
So kann das neue Jahr beginnen: WINDSOURCING.COM GmbH bietet auch im nächsten Jahr gemeinsam mit dem Lieferpartner 3M Deutschland GmbH eine kostenfreie Produktschulung für Kunden aus dem Servicemarkt der Windindustrie an. Die Produktschulung findet am 24. Januar 2020 im 3M Fall Protection Training Center in Hamburg statt und richtet sich an alle Serviceunternehmen, die mit der Wartung und Reparatur von Windenergieanlagen und Rotorblättern befasst sind.

Ein Training – drei verschiedene Produktbereiche
Das Training im Januar 2020 besteht aus drei verschiedenen Modulen. Nach dem erfolgreichen Applikationstraining im Februar 2019, haben Kunden erneut die Möglichkeit die neue 3M™ Erosionsschutzfolie Wind Protection Tape 2.0 W8750 / W8780 kennenzulernen. Die Teilnehmer lernen praktisch an einem Blattmodell die korrekte Applikation und erhalten ein Teilnahmezertifikat als Schulungsnachweis, welche z.T. auch von den OEM gefordert sind. Im zweiten Trainingsmodul stellt 3M™ das Acrylic Foam Tape vor, welches für die Anbringung aerodynamischer Anbauteile, wie z.B. Vortex-Generatoren, verwendet werden kann. Im dritten und letzten Modul lernen die Teilnehmer das 3M™ Peltor Kommunikations-Headset kennen und erfahren, wo dieses Anwendung in der Windenergie findet.

Die Veranstalter erwarten Serviceunternehmen aus ganz Europa für die Teilnahme an dem Training an und weisen daher darauf hin, dass die Schulung auf Deutsch und Englisch angeboten wird. Weitere Informationen erhalten Interessenten unter https://www.windsourcing.com/schulungen/3m-produkttraining-2020/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.