PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339663 (Windreich GmbH)
  • Windreich GmbH
  • Esslinger Str. 11 - 15
  • 72649 Wolfschlugen
  • http://www.windreich.ag
  • Ansprechpartner
  • Tobias Aichele
  • +49 (70) 229530-60

Windreich AG präsentiert sich auf Süddeutschlands größter Anlegermesse INVEST

(PresseBox) (Wolfschlugen, ) .
- Windreich AG präsentiert Investitionsmöglichkeiten in den Zukunftsmarkt Windenergie
- Windreich AG stellt Unternehmensanleihen auf der INVEST vor
- Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Walter Döring referiert über renditestarke Investments durch die Nutzung von Windenergie

Die Windreich AG mit Sitz in Wolfschlugen präsentiert sich auf Süddeutschlands größter Anlegermesse mit einem Stand für renditestarke Anlagemöglichkeiten sowie einem Fachvortrag von Dr. Walter Döring, Vorsitzender des Aufsichtsrates. Der ehemalige Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg spricht am Samstag, den 24. April 2010, um 14.00 Uhr unter dem Titel: Renditestarke Investments durch Windkraftgewinnung.

Seit mehr als zehn Jahren realisiert die Windreich AG unter ihrem Vorstandsvorsitzenden Dipl.-Wirt.-Ing. Willi Balz (FH) Windparkprojekte in Deutschland und Europa. Bis heute hat das Unternehmen mit der NATENCO und der FC Windenergy rund 600 Anlagen errichtet. Der zur Unternehmensgruppe gehörende älteste deutsche Windkraftanlagenhersteller Fuhrtländer hat über 1.000 Windkraftanlagen gebaut. Somit hat die Gruppe eine Nennleistung von über 2.000 Megawatt installiert.

"Wir decken bei unseren Windparks die gesamte Wertschöpfungskette im Sinne unserer Kunden ab und können über die Jahre auf 80 Prozent Stammkunden verweisen", so Willi Balz bei der heutigen Eröffnung der Messe, die deutschlandweit als eine der wichtigsten Anlegermessen für private und institutionelle Anleger gilt.

Mit den aktuell aufgelegten Anleihen der Windreich AG können sich Anleger direkt am Erfolg des wachsenden Windkraftmarkes renditestark beteiligen.

Stuttgart hat die zweitgrößte deutsche Börse, und der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg zeichnet sich durch erfolgreiche Unternehmer und Innovationen aus, die Grundlage dafür sind, die wirtschaftliche Talsohle schnell zu durchlaufen", so der badenwürttembergische Ministerpräsident Stefan Mappus in seinem Grußwort am Mittwoch im Neuen Schloss im Rahmen der Finanzwoche Stuttgart, deren Höhepunkt die dreitägige Messe am Stuttgarter Flughafen ist, die heute eröffnet.

Dr. Walter Döring, langjähriger Wirtschaftsminister des Landes und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Windreich AG, führt im Vorfeld der Messe aus: "Unser erster Windpark in der deutschen Nordsee erzeugt rund 1,6 Milliarden Kilowatt Strom. Die Windkraftanlagen sparen damit pro Jahr 1,4 Millionen Tonnen CO2 ein. Damit wird ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet und zudem werden tausende von neuen Arbeitsplätzen geschaffen."

Mit den Anforderungen der Europäischen Union, bis 2020 rund 20 Prozent des benötigten Energiebedarfs durch Erneuerbare Energien abzudecken, leisten die Aktivitäten der Windreich AG einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung dieser ambitionierten Ziele.

Mit den Windparks Global Tech I und MEG I hat die Windreich AG zwei Windparks in der Realisierung, die mit insgesamt 160 Windkraftanlagen mehr als zwei Millionen Menschen mit Erneuerbarer Energie versorgen können. Und auch für die Herausforderungen der Zukunft ist die Windreich AG bestens aufgestellt. Insgesamt hat das Unternehmen mit seinen Partnern aus Industrie und Wirtschaft Flächen für den Bau von über 1.000 Windkraftanlagen in der im weltweiten Vergleich für Offshore-Anlagen optimal geeigneten deutschen Nordsee gesichert.

Zum Fachvortrag von Dr. Walter Döring am Samstag, den 24. April 2010, um 14.00 Uhr im Pressezentrum der Neuen Messe am Stuttgarter Flughafen sind Journalisten und interessierte Anleger herzlich eingeladen.