Wincor World 2006: IT-Wegweiser für Banken und Handelsunternehmen

Paderborn, (PresseBox) - „Sharing new Perspectives“ – der Titel der Wincor World 2006 lädt zum Dialog über zukunftsweisende IT-Lösungen für die Branchen Banken und Handel ein. Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern präsentiert Wincor Nixdorf gemeinsam mit mehr als 70 Partnern Produkte, Software-, Service- und Consulting-Leistungen. Mehr noch als in den vergangenen Jahren rückt das Workshop- und Vortragsprogramm in das Blickfeld. „Innovatives Bankengeschäft“ ist das Symposium überschrieben, das in Kooperation mit der Börsen-Zeitung am 24. Januar durchgeführt wird. Im Fokus: Die Intensivierung des Vertriebs und der Kundenbindung sowie das Thema Outsourcing in der Kreditwirtschaft. Die „Revolution am Checkout“ – so der Titel des zweiten Symposiums - steht bevor. Bei diesem gemeinschaftlich von Wincor Nixdorf und dem EurohandelsInstitut organisierten Symposium zeigen Experten Trends auf und schildern Erfahrungen mit neuen Technologien in der Kassenzone.

Banking
Entsprechend dem Motto der Wincor World werden internationale Bankkonzepte und ganzheitliche Lösungen aus der Praxis vorgestellt, die Kunden untereinander zum Erfahrungsaustausch ins Gespräch bringen sollen. Hier werden u.a. Off-Premise Installationen, eine mobile Filiale und zukunftsweisende Filialprojekte gezeigt.

Darüber hinaus wird der gesamte Prozess der Einzahlautomatisierung präsentiert. Das umfangreiche Cash Recycling- und Deposit- Portfolio Wincor Nixdorfs umfasst von der Bündelverarbeitung von Banknoten und Belegen über die Münzein- und -auszahlung bis hin zum Cash Recycling verschiedene Lösungen und Consulting-Tools zur Optimierung des gesamten Cash Prozesses. Einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung der Cash-Bestände liefert hier das Cash Recycling System ProCash 4000.

Im Zuge der Restrukturierung von Filialen werden Lösungen für den Beraterplatz der Zukunft mit Schalter/Kasse-Funktionalitäten gezeigt. Im Bereich Multichannel demonstriert Wincor Nixdorf, wie verschiedene Vertriebskanäle effizient auf einer Netcentric-Plattform zusammengeführt werden können und so die ganzheitliche Kunden- und Vertriebsorientierung gewährleistet wird. Zur Überwachung und Steuerung von SB-Netzwerken wird das Monitoring Center vorgestellt.

Im Bereich Sicherheitstechnologie hat Wincor Nixdorf auf Basis langjähriger Erfahrungen bei Bankinstallationen verschiedene Konzepte für das Bankwesen entwickelt. Ob die Manipulation eines Geldautomaten, der Diebstahl eines Systems sowie Angriffe auf Netzwerk, Daten und Software – Wincor Nixdorf bietet ein ausgefeiltes Sicherheitsportfolio. Mit dem ProTect/Enterprise-Security Server wird eine neue umfassende Lösung für die IT Sicherheit gezeigt.

Zur Wincor World 2006 präsentiert Wincor Nixdorf ebenfalls wieder ein Lösungsangebot aus den Bereichen Post und New Industries, denn mit Selbstbedienungs-Technologien werden auch in diesen Branchen Mehrwert und neue Wachstumspotenziale erzielt sowie innovative Lösungen für den Endkunden zur Verfügung gestellt.


Retail
Zur Wincor World 2006 präsentiert Wincor Nixdorf voll integrierte Filialprozesse und stellt diese aus der Sicht des Kunden dar - vom Betreten der Filiale über den Einkaufsvorgang bis zum Checkout. Zur Optimierung aller Prozesse werden eine Vielzahl neuer Automatisierungs- und Selbstbedienungs- Lösungen, bestehend aus Hardware, Software und Professional Services, gezeigt. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Integration der Filial-IT in die Prozesse der Zentrale mit Lösungen für Logistik und Supply-Chain Management.

Fokusthema ist die Reorganisation der Checkoutprozesse mit verschiedenen Varianten des selbstbedienten Checkout sowie Lösungen für das Cash-Management. Mit Visual-Merchandising-Lösungen zeigt Wincor Nixdorf Technologien zur Kundenansprache.

Neben POS-Technologie für den traditionellen Checkout zeigt Wincor Nixdorf unterschiedliche Varianten seiner modularen Selfcheckout-Systeme der Beetle iScan-Familie. Das Angebot reicht hier von Systemen, mit denen sich Scan- und Bezahlvorgang trennen und komplett in die Selbsbedienung überführen lassen, bis zu Selfcheckout-Systemen mit umfangreichen Funktionen.

Für das Thema Cash Management bietet Wincor Nixdorf Konzepte und Services für die sichere Abwicklung der Bargeldlogistik rund um die Filiale. Ein Schwerpunkt liegt auf der automatisierten Rückgabe von Bargeld mit den Lösungen der Produktfamilie iCash.

Mit neuen mobilen Geräten unterstützt Wincor Nixdorf Mitarbeiter im Store für Aufgaben in den Bereichen Wareneingang, Preisauszeichnung und Inventur. Technologien wie mobile Kassenlösungen, die verschiedenen Versionen des Personal Shopping Assistant und mobile Selfscanning-Lösungen komplettieren die Produktpalette der unter dem Dach des ProMobile Stores angebotenen Lösungen.

Leergutrücknahmesysteme stehen zur Zeit besonders in Deutschland im Mittelpunkt des Interesses. Mit der Produktfamilie „Revendo“ zeigt Wincor Nixdorf Neuheiten für die Verarbeitung von Mehrweg- und Einwegleergut.

Alle in einer Filiale genutzten Technologien – vom mobilen Gerät bis zum Leergutrücknahmesystem - steuert und vernetzt Wincor Nixdorf mit seinen Filialsoftwareplattformen TP.net und TPLinux. Auf diese Weise wird die Komplexität reduziert und die Kosten über den gesamten Produktlebenszyklus gesenkt.

Services
Im Bereich Services steht erneut das Thema Outsourcing im Mittelpunkt. Mit seinem modularen Outsourcing Konzept ermöglicht Wincor Nixdorf Banken und Handelsunternehmen, sich auf eigene Kernkompetenzen zu konzentrieren, die Wertschöpfungskette zu verringern und ergebniswirksame Verbesserungen zu erzielen. Das Portfolio umfaßt Angebote für das Outsourcing der gesamten Prozesskette im Bereich Selbstbedienung bis hin zum IT-Outsourcing für die Filiale .

Weitere Schwerpunkte sind weltweit vernetzte Services, das Management moderner Information & Communication Technologie (ICT), aktuelle Security Services sowie innovatives Dienstleistungsmanagement. Übergeordnete Ziele sind die hohe Verfügbarkeit der Systeme und Lösungen sowie die schnelle und effiziente Abwicklung komplexer Service-Prozesse.

Infos zum Messebesuch:

Veranstaltungsort: Welle Messezentrum, Wollmarkstraße 121, 33098 Paderborn. Öffnungszeiten: Dienstag, 24. Januar bis Donnerstag, 26. Januar jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr.

Online-Anmeldung, weitere Informationen und detailliertes Programm unter www.wincor-world.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.