PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 430236 (Diebold Nixdorf GmbH)
  • Diebold Nixdorf GmbH
  • Heinz-Nixdorf-Ring 1
  • 33106 Paderborn
  • http://www.wincor-nixdorf.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (5251) 693 30

Wincor Nixdorf und Anglia Co-Operative erhalten bei den "Retail Week Technology Awards" hohe Würdigung

"EPoS Initiative of the Year" ausgezeichnet. Anglia Coop nutzt Self-Checkout-Technologie der nächsten Generation von Wincor Nixdorf

(PresseBox) (Paderborn, ) Gemeinsam mit der Anglia Co-Operative erhielt Wincor Nixdorf in der Kategorie "EPoS Initiative of the Year" der Retail Week BT Technology Awards hohe Anerkennung von der Jury. Sie würdigte den Einsatz von Self-Checkout-Technologie der nächsten Generation. Anglia Coop setzte als eines der ersten Einzelhandelsunternehmen in Großbritannien die neue Self-Checkout-Technologie in seinen Filialen ein. Seit der Einführung der so genannten "Bag over Basket"-Technologie von Wincor Nixdorf kann Anglia Coop ihren Kunden nun überall dieselbe hohe Servicequalität bieten, wie sie bereits in den größeren Filialen außerhalb der Städte üblich ist.

Die feierliche Preisverleihung, an der namhafte Vertreter der Branche teilnahmen, fand am 14. Juni imHilton Hotel in London statt. Mit den Retail Week BT Technology Awards werden technische Spitzenleistungen im Retail-Bereich ausgezeichnet. Sie gilt als eine der höchsten Auszeichnungen der Handelsbranche in Großbritannien.

"Diese Würdigung zu erhalten, ist ein großer Erfolg für die Anglia Co-Operative und für Wincor Nixdorf", so Ed Brindley, Business Development Director bei Wincor Nixdorf anlässlich der Preisverleihung. "Unser Ziel ist es, stets die Technologie zur Verfügung zu stellen, die Handelsunternehmen und ihren Kunden spürbare Vorteile bringt, den Service beschleunigt und den Mitarbeitern den Freiraum gibt, das zu tun, was sie am besten können: die Kunden zu bedienen. Die Tatsache, dass sich eine Kooperative diese Technologie zunutze macht, zeigt die Innovationskraft der Genossenschaftsbewegung und die Anpassungsfähigkeit der EPoS-Technologie an die Anforderungen der Handelsunternehmen."