PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336679 (Diebold Nixdorf GmbH)
  • Diebold Nixdorf GmbH
  • Heinz-Nixdorf-Ring 1
  • 33106 Paderborn
  • http://www.wincor-nixdorf.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (5251) 693 30

Wincor Nixdorf bekennt sich zu EPAS: Integration durch Standards vereinfachen

(PresseBox) (Paderborn, ) Damit die Integration von Bezahllösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr in POS-Softwarelösungen künftig einfacher wird, engagiert sich Wincor Nixdorf in Standardisierungsgremien. Am EPAS Retailer Protokoll, das im Februar nach vierjähriger Spezifikationsarbeit zur öffentlichen Konsultation auf den offiziellen Websites der belgischen Standardisierungsorganisation EPASOrg A.I.S.B.L. publiziert wurde, war Wincor Nixdorf als Gründungsmitglied dieser Non-Profit-Organisation maßgeblich beteiligt. Seit einem halben Jahr steht Jürgen Manske, Solution Manager bei Wincor Nixdorf, der Organisation als Chairman of the Board vor. Das Electronic Protocols Application Software (EPAS) Projekt ist im Umfeld der SEPA-Aktivitäten zur Vereinheitlichung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Europa angesiedelt.

Das Retailer Protokoll ist neben dem Acquirer- und dem Terminal Management Protokoll eines von drei EPAS Protokollen rund um EFT-Lösungen, die standardisiert werden sollen. Insbesondere an der Spezifikation des EPAS Retailer Protokoll hat Wincor Nixdorf federführend mitgewirkt. Die technische Realisierbarkeit wurde bereits in einem Showcase nachgewiesen.

Das EPAS Retailer Protokoll wurde so konzipiert, dass es branchenunabhängig und international anwendbar sein wird. Somit eignet sich dieser erste europäische Standard für Bezahllösungen insbesondere für multinational aufgestellt Filialunternehmen.

Das Retailer Protokoll schafft durch die strikte Trennung von Kassen- und Zahlungsapplikation Flexibilität und Investitionssicherheit für alle beteiligten Unternehmen, egal ob Handels- und Tankstellenunternehmen, Anbieter von Kassen- und EFT-Lösungen sowie Dienstleister und Banken.

Hierdurch wird nicht nur die Integration bestehender kartenbasierter Zahlungslösungen in die Kasse vereinfacht, sondern auch die Einbindung innovativer Zahlverfahren, wie zum Beispiel berührungslose, biometrische oder mobile Lösungen. Darüber hinaus erreichen integrierte Kassenlösungen wesentlich einfacher und schneller das hohe Sicherheitsniveau, das durch Bankenorganisationen und Kreditkartenunternehmen für EFT-Lösungen gefordert wird.

Wincor Nixdorf hat bereits langjährige Erfahrungen in der Spezifikation und dem Einsatz derartiger Standards in Filiallösungen für internationale Handels- und Tankstellenunternehmen. So ist die in Abstimmung mit der IFSF (International Forecourt Standards Forum) spezifizierte O.P.I. Schnittstelle fester Bestandteil aller Kassen- und Filiallösungen für Handels- und Tankstellenunternehmen.

Wincor Nixdorf sieht EPAS als Chance, erstmalig in Europa auf eine offizielle Standardplattform zurückgreifen zu können. "Den EPAS-Standard werden wir zeitnah in unseren Lösungen umsetzen, um unseren Kunden künftig eine leichtere Integration von bargeldlosen Zahlungs- und Kundenbindungsapplikationen zu bieten", sagte Leyla Feghhi, Leiterin Retail-Marketing bei Wincor Nixdorf.

Diese Information enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung der Wincor Nixdorf AG beruhen. Diese Aussagen sind nicht als Garantien dafür zu verstehen, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Die zukünftige Entwicklung sowie die von der Wincor Nixdorf AG und seinen verbundenen Unternehmen tatsächlich erreichten Ergebnisse sind abhängig von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten und können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Verschiedene dieser Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs von Wincor Nixdorf und können nicht präzise vorausgeschätzt werden, wie z.B. das künftige wirtschaftliche Umfeld sowie das Verhalten von Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern. Eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen ist weder geplant noch übernimmt Wincor Nixdorf hierzu eine gesonderte Verpflichtung.