PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 723509 (Diebold Nixdorf GmbH)
  • Diebold Nixdorf GmbH
  • Heinz-Nixdorf-Ring 1
  • 33106 Paderborn
  • http://www.wincor-nixdorf.com

Wincor Nixdorf auf der EuroCIS 2015: Einkaufserlebnis und Effizienz über alle Vertriebskanäle hinweg schaffen

(PresseBox) (Paderborn, ) Wincor Nixdorf, ein weltweit führender Anbieter von IT-Lösungen für Handelsunternehmen und Banken, wird auf der EuroCIS 2015 in Düsseldorf seine IT-Lösungen zur Schaffung eines kanalübergreifenden Einkaufserlebnisses sowie zur Steigerung der Effizienz und zur Reduzierung der Komplexität im Handel vorstellen. Schwerpunkte des Messeauftritts in Halle 9, Stand C26, werden neben Omnichannel-Retailing die Mobilität von Kunden und Verkaufspersonal, Back-Office-Automatisierung sowie Innovationen am Point of Sale sein.

Zu den neuen und weiter verbesserten Technologien zählen:

- BEETLE /iSCAN Easy Hybrid, eine automatisierte Checkout-Lösung, die einfach vom bedienten auf den Self-Checkout-Betrieb umgestellt werden kann;
- Cash-Office-Lösungen für Noten und Münzen zur Automatisierung des gesamten Bargeldkreislaufs vom POS zum Back Office;
- Mobile Kassenlösungen, die die Bedienung und Beratung von Kunden sowie das Bezahlen an beliebigen Orten in der Filiale ermöglichen;
- Zudem wird Wincor Nixdorf die aktuelle Version seiner Software TP.net 5.5 zeigen, die die Prozesse im Handel und die Kommunikation mit den Konsumenten kanalübergreifend und nahtlos steuert

"Die nahtlose Vernetzung der unterschiedlichen Vertriebskanäle bleibt eine der größten Herausforderungen, die Handelsunternehmen zu meistern haben und die über ihren Markterfolg mit entscheiden. Zudem steht der Handel vor der Herausforderung, seine zentralen und dezentralen IT-Prozesse zu standardisieren, um ihre Betriebseffizienz zu steigern und die Betriebskosten zu senken", so Dr. Bernd Büker, Vice President Retail DACH bei Wincor Nixdorf. "Ein weiterer revolutionierender Faktor im Handel ist die Mobiltechnologie, die den herkömmlichen Kaufvorgang erheblich beeinflusst." Darüber hinaus wolle der heutige Konsument die Möglichkeit haben, in unterschiedlichen Einkaufssituationen zwischen verschiedenen Checkout-Optionen zu wählen - von traditionellen Checkout- oder mobilen Self-Scanning-Lösungen bis hin zu automatisiertem Self-Scanning.

Mehr über die Retaillösungen von Wincor Nixdorf erfahren Besucher am Stand C26 in Halle 9 sowie in zwei Messe-Vorträgen:

Retail goes mobile - die digitale Transformation in der Filiale

Referent: Mike Werder
24. Februar 2015, 12:00 - 12:30 Uhr im EuroCIS Forum der Messe (Halle 10, D04)

Ready for Omni-Channel Retailing? Kundenerlebnisse schaffen und Filialprozesse optimieren

Referent: Thomas Haas
25. Februar 2015, 11:30 - 12:00 Uhr im Multi-Channel Forum (Halle 9, F59)

Diese Information enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung der Wincor Nixdorf AG beruhen. Diese Aussagen sind nicht als Garantien dafür zu verstehen, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Die zukünftige Entwicklung sowie die von der Wincor Nixdorf AG und seinen verbundenen Unternehmen tatsächlich erreichten Ergebnisse sind abhängig von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten und können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Verschiedene dieser Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs von Wincor Nixdorf und können nicht präzise vorausgeschätzt werden, wie z.B. das künftige wirtschaftliche Umfeld sowie das Verhalten von Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern. Eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen ist weder geplant noch übernimmt Wincor Nixdorf hierzu eine gesonderte Verpflichtung.