PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696081 (Diebold Nixdorf GmbH)
  • Diebold Nixdorf GmbH
  • Heinz-Nixdorf-Ring 1
  • 33106 Paderborn
  • http://www.wincor-nixdorf.com

Webinar: Warum die Filiale eine Zukunft in der digitalen Welt hat

IDC und Wincor Nixdorf laden Filialleiter zum Expertendialog über das Thema Filialtransformation ein

(PresseBox) (Paderborn, ) Die digitale Revolution führt im Retailbanking zu einem großen Wandel, umfassende Transformationsprozesse finden insbesondere in den Filialnetzwerken statt. Das Marktforschungsunternehmen IDC und IT-Lösungsanbieter Wincor Nixdorf erörtern am 15. September 2014 in einem informativen Webinar Kernfragen zum Thema Transformation der Filialnetze.

IDC hat im Auftrag von Wincor Nixdorf ein White Paper mit dem Titel "End-to-End Benefits of a Transformed Branch Network" erstellt.

Aus den Forschungsergebnissen folgert IDC, dass in den nächsten zehn Jahren diejenigen Finanzinstitute am erfolgreichsten sein werden, die eine Mischung aus physischen Einrichtungen, wie Filialen, SB-Angeboten, Kontaktcentern, und einem digitalen Angebot, einschließlich Online- und mobilen Diensten, betreiben, um die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Das Marktforschungsunternehmen kommt in der Studie zu dem Ergebnis, dass Finanzdienstleister mit der Zeit gehen müssen und ihre Filialkonzepte, Standorte, operative Effizienz, ihr Dienstleistungsangebot und die Zugangsmöglichkeiten für Kunden grundlegend verbessern müssen. Während bislang hauptsächlich Full-Service-Filialen betrieben werden (ergänzt durch eine Flagship-Filiale oder vereinzelte Konzeptfilialen), wird es in Zukunft darum gehen, eine größere Vielfalt dedizierter Filialformate entsprechend der übergreifenden Filialnetzstrategie der jeweiligen Bank anzubieten.

Diese Strategien werden jedoch zahlreiche Fragen aufwerfen, auf die die Finanzinstitute eine Antwort finden müssen. Wie sehen die neuen Filialkonzepte aus? Welche Technologien sind hier jeweils involviert? Welche materiellen und immateriellen Vorteile bringen sie mit sich? Wie können Finanzinstitute den maximalen Nutzen aus ihren Investitionen ziehen? Wann sollten sie aktiv werden?

Das Webinar zur Filialtransformation, das von IDC und Wincor Nixdorf gemeinsam veranstaltet wird, widmet sich diesen Fragestellungen und bietet erste Antworten. Auf der Agenda steht ein breites Spektrum filialrelevanter Themen, die in einem offenen Dialog zwischen zwei Branchenexperten erörtert werden: Alex Kwiatkowski, Forschungsdirektor und Leiter des IDC Financial Insights-Teams in Europa, wird aus der Sicht von IDC zu aktuellen Faktoren, Enablern und zu der erwarteten zukünftigen Marktentwicklung Stellung nehmen. Jordi Perez, Head of Branch Network Transformation bei Wincor Nixdorf, wird die Sichtweise eines spezialisierten Hardware-, Software- und Dienstleistungsanbieters für den Retail-Banken-Sektor vertreten.

In dem Webinar sollen Filialleiter von Retail-Banken sowie die anderen Teilnehmer:

- ein tiefgreifendes Verständnis dafür entwickeln, warum die Filiale ein zentrales Element einer Omni-Channel-Strategie bleiben wird;
- die verschiedenen Arten von Filialformaten kennenlernen, die ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit versprechen;
- über neue Selbstbedienungs- und mitarbeiterbediente Technologien erfahren, die mehr Effizienz und ein verbessertes Kundenerlebnis;
- und eine Reihe von Vorschlägen für die weitere Schritte an die Hand bekommen.

Interessenten können sich für das Webinar (in englischer Sprache) ]anmelden.

Das White Paper End-to-End Benefits of a Transformed Branch Network (Englisch) kann hier heruntergeladen werden.

Diese Information enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung der Wincor Nixdorf AG beruhen. Diese Aussagen sind nicht als Garantien dafür zu verstehen, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Die zukünftige Entwicklung sowie die von der Wincor Nixdorf AG und seinen verbundenen Unternehmen tatsächlich erreichten Ergebnisse sind abhängig von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten und können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Verschiedene dieser Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs von Wincor Nixdorf und können nicht präzise vorausgeschätzt werden, wie z.B. das künftige wirtschaftliche Umfeld sowie das Verhalten von Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern. Eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen ist weder geplant noch übernimmt Wincor Nixdorf hierzu eine gesonderte Verpflichtung.