Der Lockruf der weiten Welt

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Nach dem Schulabschluss direkt ins Arbeitsleben zu starten, ist nicht immer ganz einfach. Den Übergang in Studium oder Ausbildung erleichtern zwei neue abi>> Sonderhefte. Sie zeigen, wie sich Theorie und Praxis verbinden lassen, was Personaler wollen und welche Vorteile ein Auslandsaufenthalt hat.

Es gibt viele Wege in die berufliche Zukunft - gerade für Abiturientinnen und Abiturienten. Ihnen bleibt nicht einfach nur die Wahl zwischen Hochschule oder Betrieb, wie das neue abi extra>> sonderausbildung zeigt. Denn es gibt auch duale Studiengänge, die Praxis und Studium verzahnen, und Sonderausbildungen, die Berufsausbildung mit Weiterbildung verbinden. Damit ein realistisches Bild vom Arbeitsmarkt entsteht, hat die abi>> Redaktion Personalverantwortliche in Unternehmen gefragt, warum sie Sonderausbildungen oder duale Studiengänge anbieten und was Arbeitgeber von Bewerbern erwarten. Außerdem lässt das Sonderheft Leute zu Wort kommen, die gerade eine Sonderausbildung machen oder bereits ein duales Studium begonnen haben. Weitere Reportagen zeigen, dass ein Auslandsaufenthalt wertvolle Erfahrungen bringt - und sich gut im Lebenslauf macht.

Hinaus in die Ferne

Weil das Thema Ausland in der globalisierten Arbeitswelt besonders wichtig ist, widmet sich ein weiteres Sonderheft diesem Schwerpunkt. Ob ein oder mehrere Semester ins Ausland, während des gesamtes Studiums oder lieber nur in den Semesterferien: abi extra>> studium zeigt verschiedene Wege hinaus in die Welt und auch, wie sich ein Auslandsaufenthalt finanzieren und vorbereiten lässt. Zudem weist die Sonderausgabe auf Möglichkeiten hin, unabhängig vom Studium ins Ausland zu gehen. Neben so viel Information kommt die Unterhaltung nicht zu kurz: Aufschlussreich ist das Rätsel "Hochschul-Sprech für Einsteiger".

Für den Unterricht

Damit sich die vielfältigen Aspekte rund um Ausbildung und Studium verständlich vermitteln lassen, gibt es eine Unterrichtseinheit für Lehrerinnen und Lehrer. Sie bringt viel Wissenswertes auf den Punkt wie beispielsweise Trägerschaft, Zulassungsbedingungen und Vergütung in Zusammenhang mit betrieblicher und schulischer Ausbildung, Sonderausbildung oder dualem Studium. Eine Checkliste vergleicht Studium und Ausbildung direkt miteinander, um Schülerinnen und Schülern die Berufsorientierung zu erleichtern.

Info

- Die Unterrichtseinheit zum Präsentieren oder Ausdrucken und Verteilen lässt sich einfach und kostenfrei beim Verlag Willmy Consult & Content GmbH unter redaktion@abi.de bestellen.

- Beide Hefte sind Sonderausgaben von "abi>> dein weg in studium und beruf", dem Magazin zur Studien- und Berufsorientierung, das die Bundesagentur für Arbeit herausgibt. Sie wurden kostenfrei an Schulen verschickt, liegen in den Berufsinformationszentren der BA aus und lassen sich beim Bestellservice der BA unter www.ba-bestellservice.de beziehen.

Für die redaktionelle Erstellung der abi>> Sonderhefte zeichnet das Nürnberger Verlagshaus Willmy Consult & Content verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.