Hanns-Seidel-Stiftung setzt weltweit auf Wilken Rechnungswesen

Neue Standardsoftware für Münchner Zentrale und rund 60 Auslandsbüros

Ulm/München, (PresseBox) - Im Rahmen eines europaweiten Ausschreibungsverfahrens für ein neues Rechnungswesen bei der Hanns-Seidel-Stiftung konnte sich jetzt die Wilken Software Group durchsetzen. So wird in den kommenden Monaten das Wilken Rechnungswesen als Hauptbuch eingeführt. Zum Einsatz kommen neben der Buchhaltung auch die Module für das Controlling, die Haushaltsplanung und die Budgetierung. Für das Projektmanagement und die Mittelabrechnung wird in der Münchner Zentrale und den rund 60 Auslandsbüros zudem das Finanz- und Projektmanagement Wilken Fundtrac als Nebenbuch zum Einsatz kommen, das integriert mit dem Wilken Rechnungswesen arbeitet. Ausschlaggebend für die Entscheidung war neben dem guten Preis-/Leistungsverhältnis die Tatsache, dass mit Fundtrac eine Lösung angeboten wurde, die auf die Verwaltung internationaler Projekte ausgerichtet ist – und, wenn nötig, offline benutzt werden kann. Denn nicht überall auf der Welt stehen Internetverbindungen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Nun sollen Software-Insellösungen zusammengeführt und so das Rechnungswesen vereinheitlicht werden. Mit der neuen Standardlösung erhält die Stiftung jetzt einen deutlich schnelleren Zugriff auf Zahlen aus den weltweit mehr als 100 Projekten und kann diese sehr viel einfacher zusammenführen als bisher.

"Im Dienst von Demokratie, Frieden und Entwicklung" – mit diesem Motto überschreibt die Hanns-Seidel-Stiftung ihre Arbeit und ihren Auftrag. Das Motto gilt sowohl für ihr Engagement im Inland – hier insbesondere natürlich im Freistaat Bayern – wie auch im Ausland. Seit ihrer Gründung am 11. April 1967 betreibt die Hanns-Seidel-Stiftung politische Bildungsarbeit mit dem Ziel, die "demokratische und staatsbürgerliche Bildung des deutschen Volkes auf christlicher Grundlage" zu fördern. Die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung ist nach dem früheren bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Hanns Seidel benannt. Parteinahe Stiftungen sind wirtschaftlich, rechtlich und organisatorisch von den jeweiligen Parteien unabhängig arbeiten, jedoch unter Zugrundelegung derer Wertvorstellungen.

Wilken GmbH

Seit 1977 entwickelt die Wilken Software Group mit Hauptsitz in Ulm eigene ERP-Standard-Softwarelösungen für die sichere und effiziente Abbildung betriebswirtschaftlicher Kernprozesse - sei es im Finanz- und Rechnungswesen, der Materialwirtschaft oder der Unternehmenssteuerung. Wie kaum ein anderes Unternehmen verbindet Wilken mit 520 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland und der Schweiz Standardsoftware-Produkte und Individualprogrammierungen zu einem einzigartigen Lösungs- und Kompetenzportfolio für mittlere und große Unternehmen. Zusätzlich bietet Wilken zahlreiche Branchenlösungen für die Versorgungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft, Gesundheit & Versicherungen, Kirchen, Informationsmanagement und Finanzen & ERP.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.