Blechexpo 2019: Wilhelm Schröder mit passgenauen Metall-Kunststoff-Lösungen

(PresseBox) ( Herscheid, )
Das Metallprodukt Blech dominiert nach wie vor den Maschinen- und Anlagenbau – das hat Wilhelm Schröder, einer der bekanntesten Spezialisten für Metall-Kunststoff-Verbindungen, erkannt und ist daher mit einem Expertenteam vom 5. bis 8. November auf der 14. Blechexpo in Stuttgart vertreten. In Halle 4 am Stand 4102-1 können sich die Fachbesucher ein eigenes Bild vom umfangreichen Know-how des Unternehmens auf dem Gebiet der intelligenten Metall-Kunststoff-Hybride machen.

Das Zusammenspiel von Metall und Kunststoff in der Hybridtechnologie gibt Wilhelm Schröder den nötigen Vorsprung, den Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden und sie noch stärker zu machen. Wichtige Kunden aus der Automobil- und Automobilzulieferindustrie sowie den Branchen Weiße Ware und Medizintechnik vertrauen daher bereits seit Jahrzehnten auf die ausgezeichnete Produktqualität.

Technischer Berater in der Produktentwicklung

Wilhelm Schröder steht bereits in der Produktentwicklungsphase als technischer Berater und Entwickler zur Seite. Denn die eigene Werkzeugproduktion ist spezialisiert auf rechnergestützte 3D-Konstruktion und die Fertigung von Stanz- und Spritzgieß-Werkzeugen. Insbesondere die logistisch kurzen Wege bei Wilhelm Schröder zahlen sich hierbei aus.

Gebündelte Kompetenz: Wilhelm Schröder und OKE

Das Unternehmen hat über die Jahre das Portfolio kontinuierlich weiterentwickelt, um seinen Kunden stets innovative Lösungen und Produkte bieten zu können. Mit der Übernahme durch die OKE Group vor zwei Jahren hat sich Wilhelm Schröder zudem noch internationaler ausgerichtet. Dadurch profitieren die Kunden von einem noch umfangreicheren Wissen, effizienteren Arbeitsprozessen und niedrigeren Kosten.

„Wir freuen uns, dass wir unser umfassendes Portfolio innovativer Hybrid-Lösungen den Gästen auf der Blechexpo in persönlichen Gesprächen erläutern können. Für Detailfragen stehen den Fachbesuchern daher kompetente Ansprechpartner an unserem Stand zur Verfügung“, berichtet Alexander Zuchowski,
Leiter Technischer Verkauf bei Wilhelm Schröder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.