Erfolgreiches Debüt für revolutionäre TV-Technik in der DTM

WIGE entwickelt mit Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen innovative 182-Gramm-Kamera/Drahtlose Übertragungssysteme von Link Research öffnen zusätzliche Perspektiven in der TV-Produktion

Köln, (PresseBox) - In Zusammenarbeit mit zwei hochkarätigen Technikpartnern hat die WIGE Media AG ihren Technik-Pool in den vergangenen Monaten ausgebaut und bietet mit der ultrakompakten Kamera CUNIMA MCU[1] sowie einem drahtlosen HD-Funkübertragungssystem zwei revolutionäre Produktions-Highlights.

Nach der erfolgreichen Startphase, in der die beiden Tools ihre Bewährungsprobe in der populärsten europäischen Tourenwagenserie DTM perfekt meisterten, eröffnen sich nun für alle WIGE-Kunden neue Perspektiven für Kreativität und Produktivität in der Erstellung erstklassiger TV-Bilder von Sport- und Show-Events.

Zwei Technik-Highlights debütierten in der DTM

Die beiden Neuheiten im Technik-Pool bieten insbesondere beim Einsatz als kombiniertes System hochinteressante Möglichkeiten: Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen wurde eine ultrakompakte Kamera entwickelt, die den TV-Kreativen – etwa bei Onboard-Aufnahmen – neue Möglichkeiten eröffnet. Der CUNIMA MCU[1] (für „Micro Cam Unit“) getaufte 182-Gramm-Winzling liefert bei unerreicht kompakten Abmessungen Bilder auf höchstem technischen Niveau. Die ersten Einsätze im Rahmen der DTM zeigten, dass hier neue Wege für Einbau und Betrieb geebnet wurden, die neue, spektakuläre Perspektiven ermöglichen. Auch bei der Übertragung von Kamerasignalen zwischen Kamera und Ü-Wagen verfügen die mit Produktion und Vermarktung der DTM-TV-Bilder beauftragten WIGE-Experten seit dem DTM-Auftakt in Hockenheim über neue Möglichkeiten:

Mit der Studio-Hamburg-Tochter MCI Broadcast Systems wurde ein Pool von 30 drahtlosen Übertragungssystemen des englischen Herstellers Link Research konzipiert und für den Einsatz unter Härtebedingungen bereit gemacht. Die neue zellulare Übertragungstechnik sorgt, ähnlich wie ein Mobilfunknetz, für unterbrechungsfreie Funkübertragung von TV-Signalen – etwa von Onboard-Kameras oder von Kameras aus der Boxengasse. Neben den bislang verwendeten SD-Signalen (für „Standard Definition“) kann das System auch Bilder im HD-Standard („High Definition“) übertragen und ist damit eine wesentliche Bereicherung des Technikpools der Kölner TV-Spezialisten.

Perfekte Bilder als Basis des TV-Erfolgs

Durch das Hightech-Equipment behält die DTM auch weiterhin eine internationale Spitzenposition in der Motorsport-TV-Übertragung. Dass das Debüt in der prestigeträchtigen Tourenwagenserie erfolgte, ist dabei nur logisch: „Die DTM gehört zu den Schlüsselkunden der WIGE“, erklärt Peter Geishecker, Vorstandsvorsitzender der WIGE Media AG. „Hier zeigen wir die gesamte Bandbreite unseres Könnens und stets die modernste Technik.“ Lohnend ist die Einführung der Technik-Innovation bei der DTM auch deshalb, weil die Bilder eine breite Abnehmerschaft haben: Die für die TV-Vermarktung zuständigen WIGE-Experten erreichten alleine im vergangenen Jahr eine internationale TV-Präsenz von über 2.000 Stunden in 170 Ländern, in über 40 Ländern wurde die DTM live ausgestrahlt. Der im WIGE-Vorstand für Innovationen zuständige Stefan Hoff schildert:

„Wir können durch die breite internationale Vermarktung der innovativen Bilder nicht nur für unseren Kunden DTM Sendeplätze akquirieren, sondern zeigen auch auf internationalem Parkett die Innovationskraft von Rennserie und TVDienstleister.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Consumer-Electronics":

Cloud-Erfahrung der Unternehmen zunehmend wichtiger

Mit der Cloud pro­fi­tie­ren Un­ter­neh­men von er­höh­ter Pro­duk­ti­vi­tät und Wett­be­werbs­fähig­keit. Zu die­sem Schluss kommt ei­ne Stu­die von Or­a­c­le und In­tel. Cloud-er­fah­re­ne Un­ter­neh­men ver­zeich­nen bes­se­re in­ter­ne Zu­sam­men­ar­beit und kön­nen Kun­den­be­dürf­nis­se ziel­ge­rich­te­ter er­fül­len.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.