PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 246582 (Wiesemann & Theis GmbH)
  • Wiesemann & Theis GmbH
  • Porschestr. 12
  • 42279 Wuppertal
  • http://www.wut.de
  • Ansprechpartner
  • Michael C. Fazenda
  • +49 (202) 2680-0

Galvanisch getrennte RS232/422/485- und 20mA-Ports für PCs: Schnittstellenkarten nun auch für PCI Express

(PresseBox) (Wuppertal, ) Ergänzend zum bestehenden Programm industrietauglicher Schnittstellenkarten für ISA- und PCI-Bussysteme hat Wiesemann & Theis eine Familie serieller PCI Express-Karten entwickelt.

Die neuen kompakten Schnittstellenkarten für x1 PCI Express-Steckplätze verfügen über zwei galvanisch getrennte serielle Highspeed-Ports und sind stecker- und funktionskompatibel zu den weiterhin verfügbaren ISA- und PCI-Boards.

Die W&T PCI Express-Karten sind mit zwei umschaltbaren RS232-, RS485-, RS422-Ports oder mit zwei 20mA-Schnittstellen lieferbar.

Die modulare Bauweise der Karten erlaubt jedoch auch eine gemischte Bestückung der Schnittstellen, so dass die zur Zeit noch recht raren PCI Express-Steckplätze optimal genutzt werden können.

Im RS485-/RS422-Modus beherrschen die Karten Übertragungsraten von bis zu 3MBaud, während in der RS232-Betriebsart Geschwindigkeiten von bis zu 1 MBaud möglich sind. In Verbindung mit dem 128Byte großen FIFO des eingesetzten UARTs erlauben die Karten auch den Anschluss serieller Endgeräte mit hohem Datendurchsatz.

Zum Lieferumfang der W&T PCI Express Karten gehören Treiber für Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows CE und Linux.

Technische Daten finden Sie auf: http://www.WuT.de