Das war die Digitale Woche 2021 im Kreis Borken!

Über 100 Veranstaltungen zum Kennenlernen, Informieren und Diskutieren

(PresseBox) ( Ahaus, )
Vom 6. bis zum 10. September 2021 fand unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Kai Zwicker die erste Digitale Woche im Kreis Borken statt. Die ‚bunte‘ Veranstaltungsreihe umfasste über 100 Aktionen zu vielfältigen Themen rund um den digitalen Wandel und wurde von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG) in Kooperation mit 60 regionalen Partnern angeboten.

Ziel der Digitalen Woche war es, das Thema Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle interessierten Personen alltagsnah erlebbar zu machen und den Kreis Borken als starke digitale Region zu präsentieren.

Zum Programm der Digitalen Woche zählten zahlreiche virtuelle und analoge Informationsveranstaltungen, Seminare und Workshops, Beratungsangebote, Diskussionsrunden, Tage der offenen Tür sowie Führungen und sonstige Aktionen. Entsprechend vielfältig waren auch die Themen und Fragestellungen, die darin angesprochen wurden, z. B.  digitale Lösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen, Arbeit 4.0, digitale Services kommunaler Einrichtungen, digitale Technologien, IT-Berufe, IT-Sicherheit und Datenschutz, E-Commerce oder Fördermittel für Digitalisierungsprojekte.

Einer der inhaltlichen Schwerpunkte der Digitalen Woche 2021 war das Thema Smart City. „Der Einsatz von digitalen Technologien, um das Zusammenleben in unseren Städten und Gemeinden effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver zu gestalten, beschäftigt uns auch im Kreis Borken. Es freut mich, dass im Rahmen der Digitalen Woche unter anderem auch über Herausforderungen und Visionen für eine smarte Region intensiv diskutiert wurde“, betont Dr. Kai Zwicker, Landrat des Kreises Borken.

„Zusammen mit unseren Partnern haben wir es geschafft, auf die starken IT-Kompetenzen und auf das Know-how unserer Wirtschaft zu Digitalisierungsthemen aufmerksam zu machen. Unser Dank gilt allen Beteiligten – sowohl den Partnern der Digitalen Woche als auch den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der zahlreichen Aktionen“, ergänzt Inken Steinhauser, Leitung Digitalisierung bei der WFG für den Kreis Borken.

Das WFG-Team der Digitalen Woche, Inken Steinhauser, Varvara Leinz und Hendrik Gericks, freut sich bereits auf die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe zu Themen rund um die digitale Transformation im Jahr 2022.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.