PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 368265 (WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH)
  • WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
  • Langenstraße 2-4 (Eingang Stintbrücke 1)
  • 28195 Bremen
  • http://www.wfb-bremen.de
  • Ansprechpartner
  • Juliane Scholz
  • +49 (421) 9600-128

Bremen fördert Beteiligungen an der RENEX 2010

Sonderkonditionen auf Gemeinschaftsstand

(PresseBox) (Bremen, ) Die RENEX 2010 gilt als führende Messe für erneuerbare Energien in der Türkei. Sie findet vom 9 bis 12. Dezember 2010 in Istanbul statt. Bremen und Niedersachsen sind dort mit einem Gemeinschaftsstand vertreten - Unternehmen aus der Region können sich dort zu speziellen Konditionen präsentieren.

Organisiert wird die Messebeteiligung von "FAIRworldwide I Alesja Alewelt" als Kooperationsprojekt mit der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) und der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Der Beteiligungspreis beträgt 4.200 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer).

Bremen und Niedersachsen fördern die Teilnahme von kleinen und mittelständischen Unternehmen an Auslandsmessen. Bei einer Förderung kann sich der Preis für antragsberechtigte Unternehmen reduzieren.

Als internationale Messe im Bereich Erneuerbare Energien zeigt die RENEX 2010 Investitionschancen und Potenziale im Bereich Energie, Effizienz und Umwelt. Der euroasiatischen Wirtschaftsraum bietet viele Chancen: Allein in der Türkei soll die gesamte Energieproduktion bis zum Jahr 2020 auf 20 Prozent steigen. Dafür ist ein geschätztes Gesamtinvestitionsvolumen von 130 Milliarden US-Dollar vorgesehen.

Weitere Informationen zur RENEX 2010 und zur Messebeteiligung gibt Alesja Alewelt, FAIRworldwide, unter Tel. 0421-696 205 92 und per EMail an a.alewelt@fairworldwide.com.

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Ihr vorrangiges Ziel ist es, mit ihren Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Bremen beizutragen und der bremischen Wirtschaft gute Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg zu bieten. Weitere Informationen: www.wfb-bremen.de.