PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 869841 (West Trax Deutschland Ltd. & Co. KG)
  • West Trax Deutschland Ltd. & Co. KG
  • Amselweg 13
  • 65623 Hahnstätten
  • http://www.westtrax.de
  • Ansprechpartner
  • Birgit Kasimirski
  • +49 (6430) 92098

West Trax SAP-Anwenderbefragung 2017 HANA und S/4HANA - Ergebnisse in Kürze verfügbar

Die Ergebnisse unserer Anwenderbefragung liegen kurzfristig vor - sichern Sie sich schon jetzt Ihre Ausfertigung

(PresseBox) (Hahnstätten, ) .

Adressierte Themengebiete

Die sehr breit aufgestellte Studie fokussiert vor allem auf die Migration und Nutzung von SAP S/4HANA und SAP HANA sowie die Einstellungen und Bedarfe der Unternehmen hinsichtlich der Digitalisierungsstrategie, der strategischen Aufstellung ihrer IT und parallel laufender BI-Projekte. Die Studie identifiziert zudem die kritischen Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Migration zu SAP S/4HANA und SAP HANA und erhebt auch die Nutzungszufriedenheit mit SAP Lösungen.

Die Studie unterscheidet hierbei Unternehmen, die bereits SAP S/4HANA oder SAP HANA nutzen, und Unternehmen, welche die Einführung planen oder überlegen.

Zu diesen Bereichen kann die Studie konkrete Aussagen machen:

• Kosten- und Termintreue von SAP S/4HANA- und SAP HANA-Projekten.

• Die Bedeutung von SAP S/4HANA und SAP HANA für die Digitalisierungsstrategie eines Unternehmens.

• Die strategische Bedeutung und Nutzung von SAP S/4HANA bzw. SAP HANA aus Vorstandssicht.

• Potenzielle Aussagen zu Dauer, Erfolg und Budget von Migrationen für unterschiedliche Branchen, Unternehmensgrößen sowie kritische Erfolgsfaktoren für die Einführung.

• Erwartungshaltung der SAP-Anwenderunternehmen an den „idealen Dienstleister“.

• Zudem differenziert die Studie einzelne Branchen und zeigt auch brancheninterne und branchenübergreifende Erfolgsfaktoren.

Alle getroffenen Aussagen sind wissenschaftlich fundiert auf einem 95%- oder 99%-Signifikanzniveau. Die Studie wurden von Prof. Dr. Pasckert und Prof. Dr. Rötzel (Hochschule Aschaffenburg) durchgeführt.

Teilnehmer

An der Studie nahmen 110 Personen teil, davon 70 Prozent aus dem Management. Genauer: 13,3 Prozent der Teilnehmer sind in der 1. Managementebene angesiedelt (Geschäftsführung oder Vorstand), 33,4 Prozent in der 2. Managementebene (Direktoren) und 30 Prozent in der 3. Managementebene (Bereichsleiter, Abteilungsleiter). Die Teilnehmer verfügen über sowohl eine hohe Führungserfahrung (∅ = 16,37 Jahre) als auch eine langjährige Erfahrung mit SAP (∅ = 17,23 Jahre). Der große Anteil der Befragten kommt aus der IT-Funktion (69,5 Prozent), gefolgt von Finanzen, Vertrieb und Geschäftsführung (18,7 Prozent). 60,3 Prozent der Teilnehmer haben explizit für die Beschaffung von SAP-Systemen die Budgetverantwortung.

Die Teilnehmer kommen aus den unterschiedlichsten Branchen von Aerospace bis Utilities. Schwerpunkte bilden die Branchen IT, Automotive, Manufacturing, Consumer Products und Pharma. Die Unternehmen der Befragten haben durchschnittlich 2,11 Mrd. EUR Umsatz und 5949 Mitarbeiter.

DSAG Kongress

Treffen Sie uns auf dem DSAG Kongress am 26.-28. September in Bremen in Halle 5, Stand K12 – und ordern Sie dort Ihr Exemplar – oder reservieren Sie sich Ihr Exemplar unverbindlich per Mail: dbohr@westtrax.de.

Für unverbindliche Reservierungen per E-Mail bis zum 15. September gewähren wir einen „Early Bird“-Discount von 10 Prozent auf den finalen Verkaufspreis.

West Trax Deutschland Ltd. & Co. KG

West Trax ist ein international tätiger unabhängiger Analyst, der sich auf die objektive Analyse der Nutzung von SAP®-Systemen spezialisiert hat. Durch eine automatisierte und strukturierte Analyse der Systeme kombiniert mit der Berücksichtigung individueller Ziele eines Unternehmens, werden belastbare Fakten als wertvolle Grundlage für erfolgreiche Projektplanungen und -durchführungen ermittelt. Darüber hinaus werden Optimierungspotenziale identifiziert und monetär bewertet. Im Fokus stehen die Bereiche Kosten, Produktivität, Performance, Qualität, Komplexität und Zukunftssicherheit.

Die 2003 gegründete Firma mit Sitz in Deutschland und UK sowie Büros in Österreich und der Schweiz befindet sich in Privatbesitz. Mit mehr als 1.500 abgeschlossenen SAP Analysen in 15 verschiedenen Branchen bietet die West Trax Benchmark-Datenbank gute Vergleichsmöglichkeiten mit relevanten KPI's. Die Analysen von West Trax liefern sowohl SAP Kunden als auch SAP Dienstleistern wertvolle Eingaben für alle SAP relevanten Projekte.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.westtrax.de