Neuer CRM / Verkäuferarbeitsplatz

Die WERBAS AG bringt mit dem separat einsetzbaren „CRM / Verkäuferarbeitsplatz“ ein neues Produkt zur Unterstützung der Verkaufs- und Serviceaktivitäten in die Kfz-Werkstatt und in das Autohaus

Holzgerlingen, (PresseBox) - Zufriedene Kunden, Kundenbindung, systematische Gewinnung neuer Interessenten und Kunden, Senkung der Vertriebs- und Marketingkosten, mehr Vertriebserfolg im gesamten Betrieb, effiziente Vertriebssteuerung, und vieles mehr: Das sind die Hauptaufgaben des neuen "CRM / Verkäuferarbeitsplatz" für Werkstätten und Autohäuser. Das 100% Web-basierte Tool ist über eine Vertriebskooperation zwischen der WERBAS AG und der GfA - Gesellschaft für Absatzförderung und Vertrieb mbH entstanden und basiert auf einer ebenso einfachen wie erfolgreichen Verkaufsphilosophie: Steigerung der Kundenloyalität und erfolgreiche Neukundengewinnung führt zu mehr Service- und Verkaufserfolg.

Über Nacht werden alle Daten des Warenwirtschaftsystem in die Datenbank des "CRM / Verkäuferarbeitsplatz" exportiert und können jeweils aktuell von jedem PC mit Internetanschluss bearbeitet werden. Somit kann sowohl im Betrieb selbst als auch von externen Dienstleistern die Bearbeitung des Marktes und der Kunden durchgeführt werden. Erinnerungen an die Inspektion, die Hauptuntersuchung, die Auswertung der letzten Besuche und die Anbahnung des nächsten Autokaufes sind nur wenige Beispiele der umfangreichen Möglichkeiten. Gezielte Direkt- oder Telefonmarketing-Aktionen lassen sich mit nur wenigen Mausklicks starten und überwachen. Auch kleine Autohäuser verfügen damit auf Wunsch sozusagen über eine "professionelle Marketingabteilung" wie die Großen.

WERBAS CRM / Verkäuferarbeitsplatz beinhaltet einen (Gruppen-)Terminkalender für alle Aktivitäten, eine integrierte (Serien-) Briefschreibung per Brief, Fax, Email oder SMS. Alle Kontakte werden direkt bei der Adresse abgelegt und können so an einem Platz immer zentral eingesehen werden. Dadurch werden die Angebotserstellung und das leidige "Formularwesen", sprich die "Verwaltung" enorm vereinfacht.

Das Programm besitzt eine geniale Datenbankstruktur: Speichern von beliebig vielen Firmen und Personen mit beliebig vielen Ansprechpartnern, Fahrzeugen, Fahrzeugwünschen und Kontakten. Das alles ist vernetzt und jederzeit an die Bedürfnisse des Kunden anpassbar. Das Modul ist verkaufsprozessorientiert, jeder Kontakt führt zu einem neuen Kontakt- und einem neuen Folgeterminvorschlag entsprechend vordefinierter Prozessstandards. Damit wird kein Kunde mehr vergessen. Und nebenbei sorgt das Programm für permanente Verkäuferqualifizierung und mehr Effektivität im Verkauf.

Dabei ist das Programm so einfach zu bedienen, dass beispielsweise die Eingabe eines qualifizierten Kontaktes (WANN hat WER mit WEM auf welche ART WAS gemacht?) nur wenige Sekunden dauert. Anwender sagen, dass es zurzeit kein vergleichbares Programm für den Automobilbereich auf dem Markt gibt, das so leistungsfähig und dabei so einfach zu bedienen ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Software-Investitionen befeuern den ITK-Markt 2018

Auf Ba­sis des eAna­ly­zers 2018 ha­ben Tech­con­sult und Can­con Piro­net den ak­tu­el­len ITK-Bench­mark er­s­tellt. Dem­nach wird das Wachs­tum des ITK-Mark­tes 2018 maß­geb­lich durch In­ves­ti­tio­nen in Soft­wa­re-Lö­sun­gen und Se­cu­ri­ty-Pro­duk­te ge­trie­ben.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.