PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 522298 (Wera Werkzeuge)
  • Wera Werkzeuge
  • Korzerter Str. 21-25
  • 42349 Wuppertal
  • http://www.wera.de/
  • Ansprechpartner
  • Olaf Strubelt
  • +49 (202) 97010-16

Zehn selbstgebaute Kicker prämiert

Sponsoringaktion von Wera und Spax für Berufsschulen

(PresseBox) (Wuppertal, ) .
- Sponsoring von 50 Kicker-Bausätzen
- Individuelle Lösungen gefragt
- Maximal zwei Monate Bauzeit
- Prämierung der originellsten Kicker durch Wera und Spax
- 1. Preis für Lippe Berufskolleg in Lippstadt
- 1.000 Euro für die Klassenkasse
- Je 500 Euro für Plätze 2 bis 10
- Begeisterte Bilanz der Initiatoren

Mit herausragenden Ergebnissen und der Preisübergabe an die zehn Hauptgewinner wurde jetzt die Kicker-Berufsschulaktion der beiden Hersteller Wera und Spax abgeschlossen.

Das Motto lautete "Mit Köpfchen zum eigenen Schul-Kicker!" Der Schraubwerkzeugspezialist aus Wuppertal und der Schraubenexperte aus Ennepetal spendierten 50 Kicker-Bausätze mit Materialien und Werkzeugen im Wert von jeweils 440 Euro an Berufsschulen in Nordrhein-Westfalen. Die Aufgabe an die Berufsschüler lautete, daraus innerhalb von zwei Monaten einen Kicker-Tisch zu bauen. Dabei war neben dem richtigen Schraubwerkzeug und qualitativ hochwertigen Schrauben auch einiges an Kopfarbeit gefragt. Denn die mitgelieferten Baupläne enthielten keinerlei Maßangaben. Die Jugendlichen mussten sich selbst erarbeiten, wie sie Holzplatten, Stangen und Spielerfiguren zusammenschrauben wollten. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt - auch was individuelle "Extras" wie Flutlicht, Musikschnittstelle oder automatischen Torjubel anging.

Eine Jury von Wera und Spax hatte anschließend die schwierige Aufgabe, die zehn originellsten Kicker auszuwählen. Der 1. Preis ging dabei an das Lippe Berufskolleg aus Lippstadt. Das Siegerteam konnte sich über 1.000 Euro für die Klassenkasse freuen. Die Plätze 2 bis 10 erhielten je 500 Euro für die Klassenkasse. Alle siegreichen Teams wurden zudem mit je einem XXL-Set von Wera und einem Sortimentkoffer von Spax ausgestattet. Ein Sonderpreis für besondere Kreativität ging an das Heinrich-Hertz-Kolleg in Düsseldorf. Die persönliche Übergabe der Gewinne erfolgte durch Mitarbeiter von Wera und Spax im Juni 2012.

Die Veranstalter Wera und Spax bedankten sich bei allen Teams für die Teilnahme an diesem Wettbewerb. Die Ergebnisse zeigten in beeindruckender Weise die Leistungsfähigkeit der Berufskollegs und den Leistungswillen der Schüler: "Über 100 Bewerbungen für die Teilnahme, aus denen wir 50 hochmotivierte Teams ausgewählt haben, und zehn zum Teil sehr originelle Siegerentwürfe - das ist wirklich ein toller Erfolg für alle Beteiligten", freut sich Wera-Marketingleiter Detlef Seyfarth. Nebenbei habe man mit der Aktion auch ein wichtiges "pädagogisches Ziel" erreicht, nämlich Spaß am Lernen, Teamfähigkeit, Durchhalten und Termintreue zu belohnen. "Daher freuen wir uns auch, dass alle teilnehmenden Berufsschulen noch lange nach dem gemeinsamen Zusammenbauen Spaß an den von Wera und Spax gesponserten Kickertischen haben werden", so Seyfarth.

Gewinner der Aktion

Hauptpreis:
Lippe Berufskolleg, Lippstadt

Weitere Preisträger:

- Leopold Hoesch Berufskolleg, Dortmund
- Berufskolleg, Meschede
- Berufskolleg für Technik, Ahaus
- Theodor Reuter Berufskolleg, Iserlohn
- INI Berufskolleg, Lippstadt
- Rhein Maas Berufskolleg, Kempen
- FAW Aachen
- Berufskolleg Tecklenburger Land, Ibbenbüren
- Berufskolleg Werther Brücke, Wuppertal

Sonderpreis für besondere Kreativität:
Heinrich-Hertz-Kolleg Düsseldorf