PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 647845 (Wera Werkzeuge)
  • Wera Werkzeuge
  • Korzerter Str. 21-25
  • 42349 Wuppertal
  • http://www.wera.de/
  • Ansprechpartner
  • Detlef Seyfarth
  • +49 (202) 4045-311

Das Schraubwerkzeug mit dem "Knacks"

Wera Kraftform Kompakt 60 Torque

(PresseBox) (Wuppertal, ) Zu feste oder zu lose Schrauben Ursache für Beschädigungen an Bauteilen / Drehmoment-Schraubendreher mit variabler Drehmomenteinstellung zwischen 1,2 und 3,0 Nm / Messgenauigkeit bei ± 6 % / Hör- und spürbares Überrasten nach Erreichen des Drehmomentwerts / Set in Falttasche mit Kompaktwerkzeug, Schnellwechselhalter und 16 Bits in unterschiedlichen Profilen /

„Nach fest kommt lose!“ Diesen Spruch hat wohl jeder Schrauber schon einmal gehört, wenn er im Eifer des Gefechts einen Schraubenkopf abgerissen oder ein Gewinde überdreht hat. Dann muss zeit- und arbeitsaufwändig nachgebessert werden, indem der Rest der Schraube ausgebohrt oder – sofern überhaupt möglich – das beschädigte Gewinde nachgeschnitten wird. Umgekehrt können auch zu lose angezogene Schrauben die Ursache für Beschädigungen von Bauteilen sein.

Das richtige Drehmoment:
Doch demnächst müssen sich die Sprücheklopfer etwas Neues einfallen lassen, denn mit dem innovativen Kraftform Kompakt 60 Torque des Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialisten Wera haben Profi-Schrauber immer den richtigen Dreh raus. Dabei handelt es sich um einen Torque-Schraubendreher mit einer variablen Drehmomenteinstellung zwischen 1,2 und 3,0 Nm. Das benötigte Drehmoment wird schnell und einfach per Hand ausgewählt – Sonderwerkzeug ist nicht erforderlich. Die Messgenauigkeit liegt bei ± 6 % nach der Norm EN ISO 6789.

Deutlicher „Knacks“:
Zusätzlich hat der Hersteller diesem Drehmoment-Schraubendreher einen leichten „Knacks“ verpasst: Wird der gewählte Drehmomentwert erreicht, hört und spürt der Nutzer ein deutliches Überrasten. Das fühlbare Rasten ist vor allem bei Arbeiten in einer lauten Umgebung von Vorteil, wenn das akustische „Knacksen“ nicht oder nur schwer wahrgenommen werden kann. Das Lösemoment des Schraubendrehers hingegen ist unbegrenzt, so dass auch weiterhin die mit konventionellen Werkzeugen zu fest „angeknallten“ Schrauben gelöst werden können.

Praktisches Set:
Mit dem Kraftform Kompakt 60 Torque hat Wera sein Angebot an Kompaktwerkzeugen für die unterschiedlichsten Schraubfälle weiter ausgebaut. Das Drehmomentwerkzeug besteht aus dem bewährten Kraftform-Griff mit integrierter Drehmomentverstellung und ist serienmäßig mit dem Rapidaptor-Schnellwechselhalter ausgestattet. Zum Set gehören außerdem 16 je 89 mm lange Bits mit unterschiedlichen Profilen, die zusammen mit dem Kompaktwerkzeug in einer Falttasche untergebracht sind, welche am Gürtel befestigt werden kann. Damit hat der Schraubprofi auch bei mobilen Einsätzen immer das richtige Schraubwerkzeug zur Hand.