Mapp mit außergewöhnlichem Wachstum im dritten Quartal 2021: Rekordhohe Nachfrage nach Mapp Cloud hält an

(PresseBox) ( München, )
 


Mapp übertrifft seine Wachstumsziele in Q3-2021
Ausgezeichnetes Neukundengeschäft mit der MarTech-Plattform Mapp Cloud


Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basierte Customer Experiences, ist auch im dritten Quartal 2021 sehr stark gewachsen und hat seine Wachstumsziele übertroffen. Nach dem erfolgreichen ersten Halbjahr verzeichnet Mapp auch in Q3-2021 ein noch stärkeres Neukundengeschäft und steigert dieses im Vergleich zum Vorjahr um 40 %. Den größten Teil des Wachstums erzielte Mapp mit Neukunden, Vertragserneuerungen auf seine gesamte MarTech-Plattform, erfolgreiches Cross-Selling sowie das verstärkte Partnergeschäft.

In den europäischen Zielmärkten sowie in den USA wurden im dritten Quartal renommierte Neukunden gewonnen bzw. Bestandskunden haben ihre Zusammenarbeit mit Mapp ausgebaut, so unter anderem West Ham United, Sensilab, Jelly Belly, Corel, Coop Online und Plasmon. Zugleich ist Mapp mit zahlreichen Agenturen, Systemintegratoren und Technologie-Anbietern Partnerschaften eingegangen. So wurden internationale Partnerschaften mit Spryker und Shopgate vereinbart sowie Digital-Agenturen wie GroupM, Accenture, Wavemaker und Kenscio für das Partnergeschäft mit Mapp zertifiziert.

Mapp profitiert nicht zuletzt von der großen Nachfrage nach datengetriebenen Cross-Channel-Marketing-Lösungen. Zugleich wurde Mapps KI-basierte Plattform Mapp Cloud im „The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms), Q3 2021" Reports ausgezeichnet. Die Analysten bewerteten das Unternehmen für sein kanalübergreifendes Kampagnen-Management als Strong Performer. In 13 Kategorien erzielt Mapp fünf von fünf Sternen. Maßgeblich für diese Top-Bewertung sind die Features und Möglichkeiten in den Bereichen Analyse, Digital Intelligence, Reports, Dashboards und Marketing Performance Management sowie bei der KI-basierten Planung und Orchestrierung von Cross-Channel-Marketing.

Steve Warren, CEO von Mapp, kommentiert das ausgezeichnete Geschäftsergebnis: „Wir liefern ein ausgezeichnetes Quartal ab, wobei wir unsere Wachstumsziele im Neukundengeschäft sogar übertreffen. Wir setzen damit unsere Top-Performance seit Jahresbeginn fort. Auch im dritten Quartal überzeugten wir zahlreiche neue Kunden und Bestandskunden für die Nutzung unserer gesamten Plattform. Dies zeigt, Cross-Channel-Campaign-Marketing und intelligente Cloud-Lösungen sind unerlässlich für den unternehmerischen Erfolg. Zugleich fokussieren wir uns zunehmend auf Partnergeschäfte, um Kunden weitere Werkzeuge an die Hand zu geben – zum Beispiel hilft unsere neueste Generation von eCommerce- und DTC-Funktionen (Direct-to-Consumer) den Vermarktern von Einzelhandels- und CPG-Produkten (Consumer Packaged Goods), sofort Ergebnisse zu erzielen. Große und mittelständische Unternehmen benötigen datengetriebene Lösungen, die dabei helfen, einfach und effektiv Top-Ergebnisse durch ein hochgradig personalisiertes Marketing zu erzielen. Hierbei sind KI und eine Insight-basierte Strategie zentral.“

Kunden profitieren davon, dass die Mapp Cloud kontinuierlich um neue und verbesserte Funktionalitäten erweitert wird. Erst im September wurde Web Push als ein weiterer Kanal für Insight-basiertes Cross-Channel-Marketing gelauncht sowie eine neue Analytics-API vorgestellt, die Analysedaten programmatisch bereitstellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.