WEBROOT® SPY SWEEPER® 5.8 ist bestes Antispyware-Tool

(PresseBox) ( München, )
Webroot, ein führender Anbieter von Sicherheitssoftware für Privatanwender, zählt zu den besten Antispyware-Tools. Spyware, die Passwörter, Banken- und Kreditkarten sowie persönliche Informationen ausspioniert und an Betrüger sendet, wird immer häufiger. Cyberkriminelle lassen sich stetig raffiniertere Tricks einfallen, um persönliche Daten zu stehlen. Das Geschäft mit den sensiblen Daten ist lukrativ. So werden auf dem Schwarzmarkt bis zu 800 Euro pro gehacktem Bankkonto gezahlt.

Umso wichtiger ist hier der richtige Spyware-Schutz. Der Sicherheitssoftwarehersteller Webroot bietet hierfür den Webroot Spy Sweeper an, der laut Chip Test&Kauf zu den besten Antispyware-Tools zählt.

"Es ist wirklich wichtig, sich gegen Spyware zu schützen", sagt Mike Kronenberg, CTO Consumer Business, Webroot. "Vor allem, weil wir in 2008 feststellen konnten, dass die Menge der Online-Bedrohung im Vergleich zum Vorjahr um 44,5 Prozent gewachsen ist."

Anders als altbekannte Viren sitzen die Schädlinge im Hintergrund und versenden persönliche Daten unbemerkt an Dritte. Das Problem ist, dass Spyware sich oft bereits durch den Aufruf manipulierter Websites auf den Computer herunterlädt.

Aus diesem Grund weist der Webroot Spy Sweeper bereits beim Surfen im Internet auf die Gefahren hin und verhindert die Installation.

"Für einen Rundumschutz sollten aber auch Anti-Viren-Programme nicht außer Acht gelassen werden", sagt Kronenberg. "Webroot bietet hier verschiedene Lösungen für Privatanwender, wie beispielsweise Webroot AntiVirus with AntiSpyware und Webroot Spy Sweeper an, um die Verbraucher bestmöglich zu schützen."

Weitere Informationen zu Webroot finden Sie unter www.webroot.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.