PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 725323 (w&co MediaServices München GmbH & Co. KG)
  • w&co MediaServices München GmbH & Co. KG
  • Charles-de-Gaulle-Straße 8
  • 81737 München
  • http://www.w-co.de
  • Ansprechpartner
  • Karl-Ulrich Hecker
  • +49 (89) 678003-16

Digitale Call Center-Kataloge von w&co erhöhen Beratungsqualität und reduzieren Kosten

Call Center-Version von Print- und digitalen Katalogen unterstützt Kundenservice sowie Upsell- und CrossSell-Initiativen bei gleichzeitig reduziertem Kosten- und Zeitaufwand / Call Center-Kataloge

(PresseBox) (München, ) w&co MediaServices, Fullservice-Mediendienstleister für Online- und Print-Marketing, erweitert sein Lösungsspektrum für Print- und elektronische Kataloge um eine spezialisierte digitale Version für Call Center. Damit erhöhen Unternehmen auf einfache Weise die Beratungsqualität ihrer Call Center, fördern aktives Upselling und Cross-Selling im direkten Kundengespräch und beschleunigen Kampagnen in internationalen Märkten. Der Logistik- und Kostenaufwand für die Verteilung gedruckter Werbemittel an das Call Center entfällt damit vollständig.

Kataloge haben im Omni-Channel-Commerce ihre Bedeutung für Kundenbindung und Kaufimpulse mehr als verteidigt. Verändert haben sich ihre Konzepte: Geringer im Umfang, dafür aber häufiger und sensibler abgestimmt auf definierte Zielgruppen, aktuelle Marktentwicklungen oder saisonale Anforderungen. Entsprechend umfangreicher ist die Just-in-time Bereitstellung der Print-Werbemittel an das Call Center zum Streutermin.

"Das Call Center als direkter, persönlicher Kommunikationskanal zum Kunden hat entscheidenden Einfluss auf die Imagewerte eines Unternehmens hinsichtlich Kompetenz, Verlässlichkeit und Servicequalität", sagt Robert Schneider, Geschäftsführer von w&co MediaServices. "Detaillierte Kenntnisse der Call Center-Mitarbeiter über die Produkte im aktuellen Katalog sind unerlässlich, um im Kundengespräch auf besondere Materialien, aufwändige Verarbeitung oder besondere Funktionen der Artikel hinweisen zu können. Zumal auf dieser Basis auch wertvolle Upsell- und Cross-Selling-Potenziale ausgeschöpft werden können."

Noch werden Call Center von Handelsunternehmen zumeist mit Print-Katalogen versorgt, die mit hohen Kosten verschickt werden, um sich im Call Center unter den Tischen der Mitarbeiter zu stapeln. Ein effektives, frühzeitiges Briefing auf neue Kataloge und deren Sortimente ist auf diese Weise nicht möglich. Insbesondere nicht für externe Call Center-Dienstleister, die für unterschiedliche Unternehmen tätig sind und vielfach auch Mitarbeiter im Home-Office beschäftigen.

Im Vergleich zu Print-Materialien vereinfachen es digitale Call Center-Kataloge, mit Kunden telefonisch Fragen zum Sortiment zu klären, sie auf passende Zusatzprodukte im Katalog aufmerksam zu machen und gezielt auf Sonderaktionen einzugehen

"Elektronische Call Center-Kataloge, die bei Bedarf auch interaktive Funktionen aufweisen, bieten wichtige Vorteile in mehrfacher Hinsicht", erklärt Robert Schneider. "Schon vor Druck erhalten Call Center-Mitarbeiter die digitalen Versionen der Kataloge, können gezielt gebrieft werden, Fragen klären oder nötiges Detailwissen erarbeiten. Ebenso sind Ansatzpunkte für Cross- und Upselling einfacher zu identifizieren und umzusetzen. Agieren Unternehmen in internationalen Märkten, sind elektronische Call Center-Kataloge in unterschiedlichen Sprachversionen eine einfache aber effektive Maßnahme, um Kosten zu sparen und in allen Regionen eine hohe Service- und Beratungsqualität sicherzustellen."

Mehrere führende Versender aus dem Textil- und Fashionbereich setzen die Call Center-Kataloge von w&co bereits ein, um aus dem reinen Bestellsupport ihres Call Centers einen echten Mehrwertservice für Endverbraucher und Geschäftskunden zu gestalten.

Die Call Center-Kataloge von w&co basieren auf den Druckunterlagen der Print-Versionen bzw. den Vorlagen aus blätterbaren Online-Bestellkatalogen für Web-Shops. Für eine komfortable Bedienung und Bereitstellung werden die Call Center-Kataloge in die Medienbibliothek der Kunden, in bestehende Intranet-Anwendungen oder die Call Center-Software selbst eingebunden, wodurch den Mitarbeitern über Browser alle Kataloge in Echtzeit zur Verfügung stehen.

w&co MediaServices München GmbH & Co. KG

w&co MediaServices ist als innovativer Mediendienstleister etabliert mit Komplettservices für Online- und Print-Marketing. Gegründet 1954 unterstützt w&co Kunden aus Handel, Versandhandel, Verlagswesen sowie zahlreiche international tätige Industrieunternehmen. Das Leistungsangebot von w&co umfasst Fotografie, digitale Medienvorstufe, Reinzeichnungsservice sowie Anwendungen für E-Commerce und Mobile Commerce, beispielsweise multimediale Online-Kataloge, virtuelle Umkleidekabinen oder Shopping-Apps für Smartphones und Tablets. Mit ausgeprägter Serviceorientierung und hoher Beratungskompetenz entwickelt w&co gemeinsam mit Kunden individuelle Systemlösungen zur Automatisierung komplexer Medienproduktion für weltweite Zielmärkte.

Mehr Informationen unter www.w-co.de

Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/...
oder Facebook: https://www.facebook.com/...